Der richtige (Hygiene-)Plan für die Geburt eines Babys

Wöchentlich neu

Der richtige (Hygiene-)Plan für die Geburt eines Babys

Je näher die Geburt eines Babys rückt, desto mehr drehen sich natürlich die Gedanken darum. Egal ob Sie eine Entbindung im Krankenhaus oder zu Hause planen, eine Grundvoraussetzung ist: alles muss alles sauber und hygienisch sein. Auch wichtig: Sie müssen sich dort entspannen können und unterstützt fühlen.

Die Geburt rückt immer näher, und Sie machen sich Sorgen, ob auch alles richtig vorbereitet ist? Mit diesen Tipps machen Sie bestimmt alles richtig:

-    Wenn Sie in einem Krankenhaus entbinden, ist es wichtig, dass alle Infektionsrisiken minimiert werden. Dies geschieht durch die Befolgung der entsprechenden Regeln des Spitals bzw. durch das Waschen und Desinfizieren der Hände, bevor Sie jemand untersucht oder das Baby berührt.

-    Wenn Sie eine natürliche Geburt daheim bevorzugen, benötigen Sie einen warmen Raum mit Zugang zu Toilette und Waschbecken, saubere Bettwäsche und eine wasserdichte Folie, um die Einrichtung zu schützen. Um Infektionen vorzubeugen, müssen sich Hebammen oder Geburtshelfer die Hände waschen, bevor sie Sie oder ihr Baby berühren. Halten Sie also antibakterielle Seife und viele trockene Handtücher bereit.

-    Selbst wenn Sie eine Hausgeburt planen, sollten Sie eine Tasche für den Fall packen, dass Sie doch ein Spital aufsuchen müssen. Sie benötigen Windeln und Kleider für das Baby, Kleidung und Toilettenartikel für sich selbst. Fügen Sie ein Händedesinfektionsgel hinzu und Sie werden keine schädlichen Keime verbreiten.
 

Gründliche Hygiene - Tag für Tag

> Dettol Antibakterielle Seife in die angefeuchteten Hände geben, aufschäumen, gründlich auf Händen, Fingern und Nägeln einreiben, abspülen, fertig.

> Beseitigt 99,9% der Bakterien ohne die Hände anzugreifen (dermatologisch getestet).

> Erhältlich in Apotheken.

www.dettol.at

Desinfektionsmittel sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

Hygiene Tipp Reckitt Beckiser – Dettol © Reckitt Beckiser – Dettol

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum