Frauen erkranken schneller an Raucherlunge

Zigaretten

Frauen erkranken schneller an Raucherlunge

Rund 400.000 sind in Österreich von der Raucherlunge betroffen. COPD, die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung ist am Vormarsch: Weltweit sollen etwa 210 Millionen Menschen an einer COPD erkrankt sein.   Die Krankheit wird durch Zigarettenkonsum hervorgerufen und begleitet von typischem Raucherhusten. Atemnot, Husten und Auswurf plagen Betroffene über Jahre hinweg.

Lungenerkrankungen 1/4
COPD Chronisch obstruktive Atemwegserkrankungen - ist ein Sammelbegriff für lang andauernde entzündliche Erkrankungen der Bronchien und der Lunge, die mit einer Verengung (Obstruktion) der Atemwege einhergehen.
Asthma bronchiale Anfallsweise auftretende Atemnot. Kann sich zu 6-12 Stunden andauernden Asthmaanfällen entwickeln. Achtung: Asprin kann Asthmaanfälle auslösen.
Chronisch-obstruktive Bronchitis Nach der Definition der WHO ist die chronisch-obstruktive Bronchitis eine Erkrankung, bei der es zu „Husten und Auswurf an den meisten Tagen während mindestens je drei Monaten in zwei aufeinanderfolgenden Jahren“ kommt. Schleimig-weißer Auswurf mit VerengungEs kommt einer vermehrten Schleimproduktion. Der Schleim wird zähflüssiger - Die Flimmerhärchen, werden weniger und unbeweglicher und befördern den Schleim nicht mehr nach außen. Die Bronchien werden eingeengt und die  Lungenfunktion eingeschränkt.
Lungenemphysem Bildet sich meist aus einer chronischen Bronchitis.  Aufgeblähtes Lungengewebe, das seine Elastizität verloren hat. Durch die Überblähung findet kein Gasaustausch mehr statt, sodass eine eingeschränkte Lungenfunktion entsteht.

Frauen sind sensibler
Laut Statistik sollen Frauen sensiblere Raucher sein, behauptete Prof. Adrian Gillesen am Dienstag zum Abschluss des jährlichen Internistenkongresses in Wiesbaden, nach einem Bericht des Hamburger Abendblattes. Sie wprden die gleiche Krankheit erleiden auch wenn sie weniger rauchen würden.

Die weibliche Sensibilität zeigt sich in diesem Rechenbeispiel: Eine Frau, die über 20 Jahre hinweg jeden Tag ein Päckchen Zigaretten rauche, das gleiche Krankheitsrisiko wie ein Mann nach 30 Jahren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum