5 Dinge, die wir von unseren Müttern erben können

Vorsorge

5 Dinge, die wir von unseren Müttern erben können

Erste Warnzeichen wenn es um die eigene Gesundheit geht, können wir bereits an unserer Mutter erkennen.

Nicht umsonst rät man Männern zuerst auf die Mutter der Auserwählten zu achten, denn irgendwann werden wir alle wie unsere eigenen Mütter. Nicht nur charakterliche oder äußerliche Züge gehören dazu, leider auch vererbte Krankheiten können uns treffen, wenn sie bei der Mutter vorgekommen sind. Das Wohlbefinden der Frauen hängt oft auch von dem der Mutter ab, um Krankheiten vorzubeugen sind Vorsorge-Unetrsuchungen wichtig. Potenzielle Probleme lassen sich so rechtzeitig erkennen und falls nötig bekämpfen.

Folgende Krankheiten können wir von unseren Müttern erben:

5 Krankheiten die wir von unserer Mutter erben 1/5
1. Vererbte Krankheiten wie Brustkrebs
Das Risiko an Brustkrebs zu erkranken ist doppelt so hoch, wenn er in der Familie bereits vorkam. Etwa 10% aller Brustkrebs-Erkrankungen sind vererbt, Gene wie BRCA1 udn BRCA2 erhöhen das Risiko um 60%. Doch rund 70% der Brustkrebs-Patientinnen haben keine direkten Verwandten mit der Krankheit. Externe Faktoren wie ein schlechter Lebensstil beeinflussen das Risiko.