Madonna

Frische-Tricks zum Nachmachen

...

1.) Kaltes, klares Wasser

Bevor sie in der Früh zur Kaffeemaschine stapfen, sorgen Sie doch für eine kleine Schocktherapie mit kaltem Wasser. Das hört sich jetzt schlimmer als es ist, dabei hilft es wahre Wunder, um munter zu werden. Einfach gleich nach dem Aufstehen mit eiskaltem Wasser das Gesicht waschen. Das regt die Durchblutung an und weckt auf.

2.) Trinken, Trinken, Trinken

Vor allem Wasser und ungesüßte Tees lassen die Haut frisch und munter aussehen. Am besten in der Früh ein warmes Glas Wasser mit einem Schuss Zitrone trinken. Das macht nicht nur munter, sondern kurbelt gleichzeitig den Stoffwechsel an.

3.) Frische Luft

Machen Sie sofort die Fenster nach dem Aufstehen auf und lassen Sie frische Luft rein oder machen Sie einen kurzen Spaziergang am Morgen, wenn Sie Zeit dazu haben. Die frische Luft bringt den Kreislauf in Schwung und erhöht die Sauerstoffversorgung im Körper.

4.) Morgensport

Wer sich nach dem Aufstehen zu einer sportlichen Einheit überwinden kann, der weckt nicht nur Organe, Gelenke uns Muskeln auf, sondern sorgt auch für einen strahlenden Teint.

5.) Küchenhelfer

Legen Sie vor dem Schlafengehen zwei Löffel in den Tiefkühlschrank. Bei geschwollenen Augen am Morgen einfach die Löffel für ein paar Minuten auf die geschlossenen Augen legen und geschwollene Augen gehören der Vergangenheit an.

6.) Abdecken

Primer, Concealer & Co. können wahre Wunder bei fahlem und müdem Teint bewirken. Lassen Sie sich beraten, welche Produkte am besten für Ihr Bedürfnis und Ihren Hautton geeignet sind und schminken Sie dunkle Schatten und fahle Haut einfach weg.

7.) Regelmäßig pflegen

Wer seine Haut durchwegs gut versorgt, der hat auch an Tagen mit zu wenig Schlaf bessere Karten. Deshalb jeden Morgen und Abend Feuchtigkeitscreme und Augencreme auftragen. Wer noch einen Schritt weiter gehen möchte, kann zusätzlich spezielle Seren und Gesichtsöle anwenden, die tiefer in die Haut dringen. Auch regelmäßige Masken können wahre Wunder wirken.

OE24 Logo