Slideshow

Frische Luft, Ernährung & Schlaf

Frische Luft,Ernährung & Schlaf

➜ Immunsystem:  Stärken Sie Ihr Immunsystem! Bewegung an der frischen Luft kurbelt nicht nur die ­Vitamin-D-Produktion an und hebt die Stimmung, sondern sorgt auch dafür, dass die Immunzellen schneller zirkulieren und die Schleimhäute besser durchblutet werden. Viren und andere Krankheitserreger haben so weniger Chancen, Schaden anzurichten. Außerdem bauen Sie so Stresshormone ab!


➜ Ernährung:  Versuchen Sie, in Ruhe zu essen und gründlich zu kauen, um Ihre Verdauung anzuregen. Achten Sie auf einen abwechslungsreichen Mix aus Ballaststoffen, Nüssen, ­Gemüse, Obst und Hülsenfrüchten. Bitterstoffe, die zum Beispiel in Chicorée oder Artischocken vorkommen, stärken das Immunsystem zusätzlich. Smoothies sind eine gute Möglichkeit, wenn’s mal schnell gehen muss.


➜Ruhe:
Schlaf ist wichtig für unser Immunsystem. Achten Sie auf ausreichend lange Ruhephasen, schalten Sie auch tagsüber einen Gang zurück.