Wurst läuft für Jean Paul Gaultier

Haute Couture-Woche in Paris

Wurst läuft für Jean Paul Gaultier

Jean Paul Gaultier bekommt von unserer Conchita nicht genug: Er entwarf für sie ein Bühnenkleid, kam beim Life Ball gar nicht aus dem Schwärmen und nun war unser ESC-Star der krönende Abschluss seiner Haute Couture-Show in Paris. Als dunkle Braut schwebte Conchita über den Laufsteg. In folkloristischer Traumrobe mit pechschwarzem Schleier und Handschuhen gab Conchita eine dunkle Braut: So mysteriös haben wir sie noch nie gesehen.

Des Meisters Muse
Am Ende der Show lief Gaultier mit Conchita über den Runway - so wie einst mit Madonna. Schließlich fiel er vor der Wurst sogar auf die Knie: damit scheint Conchitas Rolle als neue Muse von Gaultier besiegelt. Ein glorreiches Laufsteg-Debüt für den Shooting Star.

Diashow Conchita Wurst auf dem Laufsteg

Conchita Wurst läuft für J.P. Gaultier

Conchita Wurst

Conchita Wurst läuft für J.P. Gaultier

Conchita Wurst läuft für J.P. Gaultier

Conchita Wurst läuft für J.P. Gaultier

Conchita Wurst läuft für J.P. Gaultier

Conchita Wurst läuft für J.P. Gaultier

Conchita Wurst läuft für J.P. Gaultier

Conchita Wurst läuft für J.P. Gaultier

Conchita Wurst läuft für J.P. Gaultier

1 / 10

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden