Conchita Wurst

Haute Couture-Woche in Paris

Wurst läuft für Jean Paul Gaultier

Jean Paul Gaultier liebt unsere Conchita: Jetzt lief sie für ihn über den Laufsteg.

Jean Paul Gaultier bekommt von unserer Conchita nicht genug: Er entwarf für sie ein Bühnenkleid, kam beim Life Ball gar nicht aus dem Schwärmen und nun war unser ESC-Star der krönende Abschluss seiner Haute Couture-Show in Paris. Als dunkle Braut schwebte Conchita über den Laufsteg. In folkloristischer Traumrobe mit pechschwarzem Schleier und Handschuhen gab Conchita eine dunkle Braut: So mysteriös haben wir sie noch nie gesehen.

Des Meisters Muse
Am Ende der Show lief Gaultier mit Conchita über den Runway - so wie einst mit Madonna. Schließlich fiel er vor der Wurst sogar auf die Knie: damit scheint Conchitas Rolle als neue Muse von Gaultier besiegelt. Ein glorreiches Laufsteg-Debüt für den Shooting Star.

Diashow: Conchita Wurst auf dem Laufsteg