Ball-Looks im Chanel-Stil

Paris trifft Bombay

Werden Sie zur Ballkönigin im Chanel-Style

Artikel teilen

Für Chanel unternahm Karl Lagerfeld eine modische Reise nach Indien. MADONNA zeigt die schönsten Glamour-Looks.

Tweed trifft Sari
Bereits seit neun Jahren widmet Karl Lagerfeld die Pre-Fall-Kollektionen jährlich einer anderen Stadt. Diesmal ist seine Wahl auf Bombay (heute Mumbai) gefallen. Und so zeigt der Mode-Zar uns die Pariser Interpretation von Indien: French-Chic trifft auf indische Elemente, Tweed wird mit üppigem Schmuck kombiniert, Kleider im Sari-Stil erinnern an fernöstliche Prinzessinnen. Die Ketten sind eine Hommage an Coco Chanels Vorliebe für indischen Schmuck.

Wir sehen Schwarz!
Ein Ballklassiker für sich – die Nichtfarbe gilt auch in dieser Saison als Top-Trend. Besonders angesagt sind schwarze Roben mit semi-transparenten Details, ob an den Ärmeln, am Dekolleté – wie bei Chanel– oder an den Beinen. Bei der klassischen Farbe können Sie auch zu gewagteren Schnitten und auffälligen Cut-Out-Details greifen!

Alles Walzer ganz in Weiß
Damit Sie in der Ballnacht als Göttin in Weiß strahlen, sollten Sie Ihre weiße Robe unbedingt mit üppigen Goldelementen kombinieren – wie auch Karl Lagerfeld für die Chanel-Pre-Fall-Kollektion. Im Trend liegen auch glänzende Stoffe, die beinahe schon silbern anmuten.

Let‘s Dance!
Silber, Gold, Bronze & Co. verwandeln Sie in der Ballsaison für eine Nacht in eine Prinzessin. Haben im vergangenen Herbst vor allem Pailletten dominiert, so funkeln wir jetzt gerne auch in schimmernden und reflektierenden Stoffen. Um nicht mit einer Discokugel verwechselt zu werden, sollten Sie sich bei diesem Style an eine Metallic-Nuance halten – das gilt auch für die Accessoires.

Ball-Looks im Chanel-Stil

Shooting-Star. Brit-Model Edie Campbell lief, neben Chanel, bereits für Hermès und Cacharel über den Laufsteg und stand gemeinsam mit Kate Moss für eine Burberry-Kampagne vor der Kamera.

Karl Lagerfeld: "Die Kollektion ist die Pariser Idee von indien, sie entspricht nicht der Realität.“

Weiß liebt Gold. Chanel inszeniert die Nichtfarbe Weiß in Kombination mit üppigem Goldschmuck – ganz im Stil der Maharadschas.

Bolero von Mango um 46,95 Euro. www.mango.com

Seidenkleid mit Lederbesatz von Raoul, 859 Euro. www.stylebop.com

Bei der „Métiers d‘Art“-Kollektion von Chanel steht die aufwendige Handwerkskunst von jedem Stück im Vordergrund.

Clutch von Accessorize um 62 Euro. www.accessorize.com

Drapierte Robe mit Kristallen von Marchesa Notte um 735 Euro. www.mytheresa.com

Sandalen mit Steinchen von Nina bei Stiefelkönig um 119,95 Euro. www.stiefelkoenig.at

Kette von Swarovski Crystallized, 330 Euro. www.swarovski-crystallized.com

Bei der „Métiers d‘Art“-Kollektion von Chanel steht die aufwendige Handwerkskunst von jedem Stück im Vordergrund.

Bustier-Samt-Robe mit semitransparentem Chiffonrock von Alexander McQueen, Preis auf Anfrage. www.net-a-porter.com

Ohrhänger von Louis Vuitton, Preis auf Anfrage. www.louisvuitton.com

One-Shoulder-Kleid mit Cut-out-Details und Bestickungen von Lipsy um ca. 150 Euro. www.lipsy.co.uk

Neckholder-Dress mit Pailletten-Schal von Chloé um 2.192 Euro. www.mytheresa.com

Edle Sandalen von Tom Ford bei Amicis um 889 Euro. www.amicis.com

Clutch von Mango, 54,95 Euro. www.mango.com

Metallic-Nuancen werden bei Chanel mit fließenden Stoffen und extravaganten Accessoires in Szene gesetzt.

Metallic-Neckholder-Dress von Halston Heritage um 575 Euro. www.net-a-porter.com

Die Kultlacke der Saison machen Ihren Ball-Look im Stil von König Karl erst perfekt! In den Nuancen „Graphite“ und „Quartz“, je 21,50 Euro, u. a. bei Douglas erhältlich.

Allover-Pailletten-Kleid von Jenny Packham bei Steffl Designer Emporium um 1.898 Euro. www.kaufhaus-steffl.at

Bestickter Armreifen von Accessorize um 27,90 Euro. www.accessorize.com

Glamour-Sandalen von Stuart Weitzman um 398 Euro. www.stuartweitzman.com

Taillierte Seidenrobe mit Schluppe und interessanten Details von L‘Agence um 409 Euro. www.mytheresa.com

Metallic-Bag mit Umhänge-Riemen von Miu Miu um 1.350 Euro. www.miumiu.com

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo