Wer zeigte sich so auf der Paris Fashion Week?

Freizügig

Wer zeigte sich so auf der Paris Fashion Week?

Der Look erinnert uns ganz stark an ein Ensemble von Lil‘ Kim, dass vor über zehn Jahren bei den MTV Music Awards Kultstatus erreichte.

Déjà vu in Paris

Bei der Fashion Show von Haider Ackerman in Paris fragten sich die Gäste kurzzeitig beim Anblick von Nicki Minaj in der Fron Row, ob da nicht Lil‘ Kim sitzt. Denn das freizügige Outfit der US-Rappern, dass eine Brust komplett freilegte, erinnerte stark an den lila Glitzeranzug von Lil‘ Kim, denn sie 1999 bei den MTV Music Awards trug. Denn auch damals war die rechte Brust komplett freigelegt, was für einen Skandal sorgte.

Nicki Minaj Lil Kim © Instagram @nickiminaj/Getty Images

Nicki Minaj will uns mit ihrem Outfit jedoch stilmäßig in die Zukunft mitnehmen. Das asymmetrische schwarze Top von Thierry Mugler kombinierte die 34-Jährige mit khakifarbenen Shorts von Givenchy, High Heels mit aufwendigen Schnürungen von Alexandre Vauthier und futuristischen Sonnenbrillen von Veronique Leroy. Ihre freiliegende Brust bedeckte Nicki nur mit einem verspiegelten Brustwarzen-Sticker von Agent Provocateur. Der wohl ungewöhnlichste Look der diesjährigen Modewochen.

Nicki Minaj © Getty Images

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum