Wer will bitte SO eine Tasche?

Accessoire-Fail

Wer will bitte SO eine Tasche?

Sexuelle Ojektifizierung oder eine Hommage an die Weiblichkeit?

Erst bei näherem Hinsehen sieht man es unter dem Mantel des Models hervorlugen: Ein üppiges Paar Brüste, das sich hier als Accessoire präsentiert. Bei der Pariser Modenschau des Labels Lemaire war es das Gesprächsthema Nr. 1: Die "Boog Bag" -"Busen Tasche" auf Deutsch.

© Getty

Das sonderbare Accessoire  entfacht erneut die Debatte, ob es die plakative Darstellung weiblicher (sekundärer) Geschlechtsteile unter dem Deckmantel einer "Huldigung der Weiblichkeit“ nicht stärker zu hinterfragen bzw. zu kritisieren gilt. Zwei XL-Brüste, die am Arm einer Frau baumeln – im Dienste der Emanzipation steht dieses Mode-Statement wohl kaum.

© Getty