Diese Männer lassen zu X-Mas  Glocken läuten

(Be)sinnliche Geschenksidee

Diese Männer lassen zu X-Mas Glocken läuten

Boxershorts liegen als Geschenksidee dieses Jahr voll im Trend.

Auch hübsche Boxershorts können entzücken. Das beweisen die Herrschaften im neuesten Clip der US-Handelskette "Kmart". Darin lassen sechs attraktive Männer  im Frack und Mascherl ihre "Glocken" zum Weihnachts-Klassiker  "Jingle Bells" läuten und machen dabei Lust auf verführerische Underwear.

Hier der Clip dazu

Boxer-Shorts liegen voll im Trend
Gerade jüngere Männer stehen besonders auf diese Art der Unterwäsche. Das geht aus einem Bericht der deutschen Bild Zeitung hervor. "Besonders beliebt sind Boxershorts bei Männern unter 35 Jahren“, erklärt Sabina Rahman vom Dessous-Magazin Sous in München. "Bei Farben und Mustern gibt es kaum Tabus. Gern genommen: bunte Streifen und Punkte“, führt die Expertin weiter aus. "Männer bis Mitte 50 tragen in der Regel klassische Herrenslips in Weiß, Schwarz und Dunkelblau. Muster sind eher wenig angesagt -– lieber Unifarben", klärt sie in Bezug auf die ältere Generation auf.

Auf die Passform kommt es an
Doch Unterhose ist nicht gleich Unterhose. Beim Kauf gibt es ein paar wenige Dinge zu beachten. "Anders als bei Büstenhaltern, bei denen eine gute Passform immens wichtig ist, können Männer beim Unterhosen-Kauf nicht viel falsch machen. Wichtig ist: Welche Kleidung drüber getragen werden soll. Unter einem eng anliegenden Anzug darf sich die Boxershorts nicht abzeichnen. Hier sollte unbedingt zu Pants gegriffen werden. Slips gehen hier ebenfalls nicht, da sie sich unter feinem Anzugstoff auf den Pobacken optisch abheben könnten. Unter Jeans oder Sportklamotten sind Slips meist in Ordnung. Boxershorts sind in der Regel etwas für weite Freizeitklamotten oder den Couch-Look“, so Rahman. Mit diesen Tipps dürfte bald die richtige Short gefunden werden.

Diashow: Die top 100 Weihnachtsgeschenke

Die top 100 Weihnachtsgeschenke

×