Calzedonia Party

Calzedonia-Party in Wien

Victoria Swarovski präsentierte Strumpf-Kollektion

Bei der "Night of Glitz & Glamour" funkelten im Palais Coburg nicht nur die Gäste: Victoria Swarovski stellte ihre schillernde Kollektion für Calzedonia vor. 

Am Mittwochabend glänzte das Palais Coburg, und zwar im wortwörtlichen Sinne: Victoria Swarovski gab ihr Debüt als Strumpf-Designerin und stellte die von ihr entworfene Linie für das italienische Label Calzedonia vor. „Eine eigene Kollektion für Calzedonia zu entwerfen, war einer meiner ganz großen Träume und es erfüllt mich mit großem Stolz, dass dieser Traum nun in Erfüllung gegangen ist. Wir haben zusammen eine wirklich zauberhafte und stylische Kollektion kreiert.“ Für den Launch kamen internationale VIPs angereist, darunter auch "Let's Dance"-Juror Jorge Gonzales: „Ich freue mich so sehr für Victoria und ihre Kollektion ist wunderschön, voller Glitzer und Glamour. Glitzer und Glamour sind Dinge, die man nicht optisch, also von außen haben muss, sondern auch im Inneren. Jede Frau soll auch von innen heraus glitzern. Und um auf das Thema Beine zu kommen, die schönste Beine sind eindeutig meine“, so der Choreograph. Auch Ann-Kathrin Götze, Jorge Gonzalez, Mandy Bork, Paulina Swarovski, die Influencer Carmushka, Elena C , Paola Koslwoski und Nina Süß folgten der Einladung und feierten mit.

Diashow: Calzedonia Party mit Victoria Swarovski

Calzedonia Party mit Victoria Swarovski

×

    Funkelnder Auftritt

    Die Kollektion umfasst fünf Strumpfhosen und vier Socken, die alle mit Crystals of Swarovski verziert wurden. Victoria Swarovski hat jedem Modell im Designprozess ihre eigene Note verliehen und bringt die limitierte Kollektion sprichwörtlich zum Funkeln. "Die Attraktivität der Kollektion beruht in erster Linie auf den glänzenden Kristallen von Swarovski und dem raffinierten Design. Mit dieser Kollektion wollen wir der kommenden kalten und dunklen Jahreszeit eine Art Glanz verleihen“, sagte Davide Rossi, Country Manager von Calzedonia beim Glamour-Launch.