Victoria Beckham begeistert bei der Fashion Week

New York

Victoria Beckham begeistert bei der Fashion Week

Auf der Fashion Week New York entzückt Victoria Beckham das Publikum mit ihrer neuen Herbst/Winter Kollektion.

Die kleine aber feine Show wurde in der New York Public Library abgehalten. Wie in einer Notiz für die geladenen Gäste angemerkt, wollte Victoria diese Saison den Bereich der Details und Techniken erforschen.

Ausgeklügelt und sexy
Im Gegensatz zu den weiteren Schnitten der letzten Kollektionen ist diese wieder sehr figurbetont und sexy. Die kleinen Krägen mancher Kleider erinnern an den Schulmädchen-Look und es gibt eine Unmenge an Details, die in dieser Kollektion auffallen. So sieht man durchaus anspruchsvolle Schnitte, mit viel Einsatz von Reißverschlüssen an Kleidern und  Mänteln, kleine Pythonleder-Krägen und am Interessantesten: Schulterstücke wie an Uniformen, zu denen dann aber die Ärmel fehlen.

Alles in Allem hat Victoria Beckham nicht enttäuscht mit Ihrer Show. Sie selbst trat nur kurz in Erscheinung als sie, fast schüchtern, ihre Verbeugung am Catwalk machte.

Nina Garcia, Modechefin von Marie Claire und Jurymitglied bei Projekt Runway dazu: " Sie ist ihre eigene beste Werbung, sie sieht immer gut aus, ist ene Modeikone und hat eine Leidenschaft für das, was sie tut."

Diashow: Victoria Beckham H/W 2012

Victoria Beckham H/W 2012

×