Victoria Beckham

Herbst/Winter-Kollektion schon erhältlich

Victoria Beckham: Androgyn statt feminin

Die Designerin mischt feminine und maskuline Elemente und kreiert so einen ganz neuen Look.

Die Kollektionen von Style-Ikone Victoria Beckham zeichneten sich in der Vergangenheit vor allem durch sehr weibliche Schnitte, Farben und Formen aus, doch in ihrer neuen Herbst/Winter-Kollektion ist sie diesmal experimentierfreudiger und schlägt einmal einen anderen Weg ein. Die Designerin vermischt das typisch Feminine mit maskulinene Elementen und schafft dadurch einen androgyn wirkenden Look. Dabei muss sie jedoch keineswegs auf das Kleid verzichten.

Neue Elemente
"Kleider gehören zu den Signature-Looks meiner Zweitlinie. In einem tollen Kleid fühlt man sich besonders und selbstbewusst und es ist ganz einfach zu tragen - ein Klein anzuziehen, das Haus zu verlassen und zu wissen, dass man aus jedem Blickwinkel gut aussieht, ist mir sehr wichtig," verriet Beckham. Die Auswahl der Materialen und der Farben spielen in Victorias neuer Kollektion die entscheidende Rolle und sorgen für einen charakateristischen Stil: Pailletten-Muster, Lasercut-Elemente, geradlinige Schnitte und Layering-Technik werden gekonnt eingesetzt.

Die neue Kollektion von "Victoria, Victoria Beckham" ist ab sofort online auf www.victoriabeckham.com erhältlich.

Diashow: Victoria Beckham Fall 2013

Victoria Beckham Fall 2013

×