Trend-Alert: P.E Nation bei H&M

Athleisure-Styles

Trend-Alert: P.E Nation bei H&M

Fit in den Frühling, aber bitte mit Style! H&M und das australische Kultlabel P.E Nation bringen pünktlich zum Frühlingsstart eine Athleisure-Kollektion heraus. Die Teile sind im typischen P.E Nation Style gehalten, wurden aus nachhaltigeren Materialen gefertigt und sind die perfekte Verbindung aus Performance Wear und Streetstyle-Mode. 

Diashow P.E Nation x H&M

P.E Nation x H&M

Pip Edwards und Claire Tregoning, Gründerinnen von P.E Nation

P.E Nation x H&M

P.E Nation x H&M

P.E Nation x H&M

P.E Nation x H&M

P.E Nation x H&M

1 / 6

Große Logos und Tie-Dye treffen auf Zipp-Details, Colour-Blocking und Streifen. Die günstigsten Pieces sind bereits ab 7,99 Euro zu haben. Wenn die Designerinnen Pip Ewards und Claire Tregoning an einer Kollektion arbeiten, haben sie einen ganz bestimmten Lifestyle im Sinn. Für wen sie designen und was das Label ausmacht, erfahren Sie im Interview:

INTERVIEW MIT PIP EDWARDS AND CLAIRE TREGONING

Wie und warum habt ihr P.E Nation gegründet?

Pip Edwards: Es hat sich ganz natürlich ergeben, ein Aha-Erlebnis mit Claire, wo alles damit begonnen hat, meine Initialen genauer zu beachten – P.E, wie „Physical Education“ und Pip Edwards. Nur aufgrund der Initialen, wussten wir genau, was die Marke ist, wofür sie steht, wie sie aussieht und sich anfühlt, und wir wussten, dass sie weltweiten Wiederkennungswert hat. Diese Vertrautheit und Nostalgie stehen immer im Mittelpunkt, und dann haben Claire und ich den typischen Retro-College-Vibe hinzugefügt, um daraus eine facettenreiche, aktive Streetwear-Marke zu machen, die uns von A bis Z leiten kann. Die Grundlage von P.E Nation war es, einer lebhaften und aktiven Lebensweise gerecht zu werden, mit welcher viele Frauen jonglieren und oft zu wenig Zeit haben. Wir dachten, wenn wir diese multifunktionalen Teile in unserer Garderobe vermissen, dann müssen es andere doch auch tun. Sobald wir diese Idee mit großartigen, hochwertigen Produkten und einer starken Markenidentität verbunden hatten, hat sich alles in eine Richtung entwickelt, mit der wir niemals gerechnet haben.

Wie sieht eurer Designprozess aus? Wie bringt ihr Funktionalität und Fashion in Einklang?

Claire Tregoning: Zu jeder Jahreszeit nehme ich mir eine Woche Auszeit, um Inspirationen zu finden und eine kreative Anleitung zu erstellen – Farben, Druckideen, Texturen, Formen und Geschichten – und dann beginne ich zu skizzieren. Wir versuchen ständig neue Technologien und nachhaltige Stoffe zu implementieren, die durch Farben und Texturen auf modische Weise in unsere Teile miteingebunden werden. Ausführliche Tragetests spielen ebenfalls eine große Rolle im Designprozess. Wir arbeiten jede Saison daran, die Performance zu verbessern. Wir gehen keine Kompromisse beim Style im Sportbereich ein.

Könnt ihr uns mehr über die Kollaboration mit H&M erzählen?

Pip Edwards: Mit H&M wollten wir das P.E-Feeling mit einer frischen, neuen Farbpalette schaffen und recycelte, biologische oder andere nachhaltige Materialien verwenden. Wir haben die typischen Styles von P.E herangezogen und mit neuen Verarbeitungen, Neon und unerwarteten Details kombiniert. Wir haben uns für die meistverkauften Athleisure-Pieces entschieden und haben noch stylische T-Shirts und Röcke sowie Accessoires hinzugefügt.

Was möchtet ihr den Menschen, die vielleicht nicht so mit P.E Nation vertraut sind, durch die Kollaboration mit H&M sagen?

Pip and Claire: P.E Nation ist für die moderne Frau der Welt, die alles macht und Spaß daran hat – mit Stil und Selbstbewusstsein. Sie sprüht vor positiver Energie, ist immer in Bewegung, bewegt sich immer vorwärts, will immer mehr lernen und fühlen, will einfach mehr sein. P.E Nation unterstützt unsere Community auf ihrem Weg des Selbstbewusstseins und fordert sie heraus, die Besten zu werden, und inspiriert sie körperlich, geistig und emotional. P.E Nation prägt die Art und Weise, wie sie leben. P.E Nation ist mehr als nur Athleisure-Styles, es ist ein Lebensstil, eine Ausstrahlung der modernen Frau, der sie dazu ermutigt, stolz darauf zu sein, ein aktiveres Leben zu führen. Sie erkundet ihre Individualität, während sie Teil des Teams ist.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden