Top-Stylistin Rachel Zoe steht kurz vor dem Aus

Selbst Stars zu teuer

Top-Stylistin Rachel Zoe steht kurz vor dem Aus

Die wohl bekannteste Stylistin verliert immer mehr Kundschaft, weil sie zu teuer ist und immer öfters schlecht berät.

Rachel Zoe (41) ist die Top-Stylistin in Hollywood. Sie beriet namhafte Stars wie wie Kate Hudson (34), Cameron Diaz (40), Eva Mendes (39), Anne Hathaway (30), Jennifer Lawrence (22) und viele mehr. Das „Star“- Magazin berichtet nun, dass aber genau diese Damen ihr gekündigt haben. Sie soll mittlerweile schlecht beraten und viel zu hohe Preise haben.

Derzeit läuft es gar nicht gut für die erfolgsverwöhnte Stylistin. Jahrelang schwor ganz Hollywood auf sie. Seit einigen Monaten jedoch laufen der spindeldürren Blondine immer mehr Stars davon. Cameron Diaz hat sie angeblich nach zwölf Jahren gemeinsamer Arbeit gefeuert. Zuvor wurde sie auch von Demi Moore (50) und Zoe Saldana (34) gekündigt, weil sie angeblich so furchtbar war.  Zoe verlangte nämlich so viel, dass selbst die bestbezahltesten Promis finanziell katapultieren und das bei einer Leistung die immer öfter nicht stimmt.

Kurz vor der Oscar Verleihung reichte es auch Kate Hudson und Eva Mendes. Neben den zahlreichen Kündigungen ist angeblich auch ihre neue Kollektion ein Ladenhüter. Ihre TV-Show „The Rachel Zoe Project“ steht vor dem Aus und zu dem Mode-Event des Jahres, der Met-Gala, war sie nicht einmal eingeladen – Autsch!

Diashow: Rachel Zoes erste Kollektion

Rachel Zoes erste Kollektion

×