Täglich LIVE: Die Vienna Fashion Week

LIVE-Video auf madonna24.at

Täglich LIVE: Die Vienna Fashion Week

Für einen krönenden Abschluss der Wiener Modewoche, die heuer zum 3. Mal an den Start ging, sorgten Designer aus Georgien und Ungarn mit kreativen Entwürfen, sowie auch heimische Designer. Ina Kent zeigte die neusten Taschen-Trends für die kommende Saison, Sabine Karner überzeugte mit traumhaften Abendkleidern und Mario Soldo feierte das Ende der Fashion Week mit der „Urban Fashion Night“, bei der vier Designer aus London, Wien und Stockholm ihre neuesten Kollektionen präsentierten. Drei Top-Acts (LOVECAT, Conchita Wurst & Tanz Baby!) sorgten für Stimmung . 5 Tage, 40 Schauen, 70 Designer- die Wiener Modewoche bewies heuer, dass sie durchaus konkurrenzfähig ist und sich mit den großen Modemetropolen messen kann.

Alle Fotos der MQ Vienna Fashion Week 2011
Diashow Society
modernity.jpg © K.Schiff

Ina Kent
„Zeig mir deine Handtasche und ich sag dir wer du bist“ ist das Motto der Designerin. Die Models trugen bei der Show die neue Taschenkollektion auch als Kopfschmuck. Bags in Metallic-Optik standen im Vordergrund und entpuppten sich als nächster Trend.

Veni Creatrix
Avantgarde trifft Tradition, Schlichtheit auf Dominanz – Veni Creatrix vereint Gegensätze und steht für kreative Ideen. Auch die neue Kollektion des Labels zeichnete sich durch schlichte Schnitte und knallige Farben aus.

Artpoint
40 Outfits zeigte die Designerin Lena Kvadrat die hinter dem Label „Artpoint“ steht und den „Business Look“ völlig neu interpretierte. Hosenanzüge, Hemden und Sakkos mit ausgefallenen Schnitten und maskulinen Elementen standen im Mittelpunkt der Kollektion „Traces“.

Artista/ Konsanszky
Die ungarischen Labels „Artista“ und „Konsaszky“ präsentierten am letzten Tag der Wiener Fashion Week ihre neuesten Kreationen die vor allem durch außergewöhnliche und kreative Schnitte auffielen.

Sabine Karner
Traumhafte Abendkleider präsentierte die Designerin Sabine Karner.  Fließende Stoffe, feminine und elegante Schnitte und eine Farbenvielfalt von weiß, über schwarz bis zu gold und grau zeichneten ihre Kollektion aus.

Gola Zumbulidze / Tamara Kopaliani
Die Wiener Modewoche bot sich als ideale Gelegenheit für die georgischen Designer Gola Zumbulidze und Tamara Kopaliani an, um ihre neuen und exklusiven Trends einem internationalen Publikum vorzustellen.

Urban Fashion Night by Mario Soldo
Zum Abschluss der Fashion Week präsentierten vier Designer aus London, Wien und Stockholm im Rahmen von Mario Soldos "Urban Fashion Night" ihre neuesten Kreationen. Musik von "The Boys Club" (Christoffer Hultini & David Winkler) und drei Top-Acts (David Haering, Conchita Wurst & Tanz Baby!) sorgten für Stimmung in einer rasanten Show, bei der ein Model sogar die Hüllen fallen ließ und nur im Slip über den Laufsteg spazierte...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden