Sylvie macht Victoria's Secret Konkurrenz

Neue Hunkemöller-Kampagne

Sylvie macht Victoria's Secret Konkurrenz

Für die neue Hunkemöller-Kampagne steht Sylvie Van Der Vaart wieder vor der Kamera. Nun macht sie Victorias Secret Konkurrenz.

© HUNKEMÖLLER-Press
Sylvie macht Victoria's Secret Konkurrenz
× Sylvie macht Victoria's Secret Konkurrenz

© Hunkemöller

Nach der erfolgreichen Einführung des DreamFit BHs im vergangenen Sommer präsentiert der niederländische Dessous-Spezialist jetzt eine weitere Neuheit: den DreamLift BH. Dieser BH soll dem Amazig-Bra von Victoria's Secret Konkurrenz machen. Angenehmer Nebeneffekt: Hunkemöller macht's billiger. So kostet der DreamLift BH “nur“ 32.99 Euro während der Amazing Bra stolze 49.00 Euro kostet. Für die neue Kampagne nimmt sich der Unterwäschen-Hersteller niemand geringeren als Sylvie Van Der Vaart (34) die auch schon für die letzte Dessous-Kampagne und die Beachwear-Kampagne das Model war. Ob der BH an uns auch so sexy aussieht wie an der hübschen Spieler-Frau?

Was kann der neue Dream Lift BH?
„Der BH kann unter jedem Top oder Shirt getragen werden, denn er ist völlig nahtlos und somit unsichtbar unter der Kleidung. Der BH ist einfarbig in Schwarz und Grau oder in Nude oder Rot mit einem schwarzen Spitzen-Overlay erhältlich.“ So der Hersteller. Passend zu den BHs gibt es Boxers und Strings. Der DreamLift BH wird in den Größen 70 B-C, 75 B-E, 80B-E und 85 B-C verkauft und ist jetzt in allen Hunkemöller-Filialen erhältlich (In Österreich ist Hunkemöller im Wiener-Donauzentrum vertreten.)

Dank Hunkemöller ist Sylvie Van Der Vaart nicht nur erfolgreiche Moderatorin, sondern auch begehrtes Model. So stahl sie sogar bei der Berliner Fashion-Week allen die Show, als sie mit sexy Dessous über den Catwalk geschritten ist.  Trotz drei großen Kampagnen, die Van der Vaart jetzt schon für die Unterwäschen-Firma gemacht hat, denken beide Seiten nicht ans Aufhören. Sylvie verlautete glücklich bei der Fashion-Show: “In meinen Zwanzigern habe ich gemodelt, es jetzt wieder machen zu dürfen ist wunderschön. Es macht mir einfach Riesenspaß.“ Und das obwohl die blonde Schönheit nur 1,58cm ist. Egal, Hunkemöller findet sie Top. „Wir hoffen auf eine lange Zusammenarbeit. Sylvie Van der Vaart ist eine der schönsten Frauen der Welt. Dass wir sie als Model gewinnen durften freut uns von ganzem Herzen.“ Man darf sich also auf weitere Kampagnen freuen...

Diashow: Sylvie van der Vaart zeigt Lieblings-Trends

In der ersten Fogle von "Let's Dance" zeigte sich Sylvie heuer in einem Swarovski-Kleid, das über 8kg wog.

In der aktuellen Staffel von Let's Dance sieht man Sylvie wieder in kurzen Minikleidern.

Gala Spa Awards 2012

Bei "Let's Dance" zeigte Sylvie bereits im vergangenen Jahr jedes Mal tolle Kleider

Bei "Let's Dance" zeigte Sylvie bereits im vergangenen Jahr jedes Mal tolle Kleider

Bei "Let's Dance" zeigte Sylvie bereits im vergangenen Jahr jedes Mal tolle Kleider

Bei "Let's Dance" zeigte Sylvie bereits im vergangenen Jahr jedes Mal tolle Kleider

Sylvie bei der Milan Fashion Week 2010

Sylvie bei der Bambi-Verleihung 2010

Ganz in Weiß beim Dreamball 2010

Sylvie im glitzernden, schwarzen Minidress bei der Tribute To Bambi 2011 -Veranstaltung.

Sylvie in einer schwarzen Robe bei der Montblanc-Präsentation der 'Collection Princesse Grace de Monaco'

Stilsicher bei einer RTL-Pressekonferenz

Goldene Kamera 2012

In dunkelblau beim Bambi Award 2011

In einer Robe mit Schlangenprint zog Sylvie beim German TV Award 2011 alle Blicke auf sich.

Goldene Henne Award 2011

Die Superstar-Jurorin betont ihre schönen Schultern im sexy Asymmetrie-Dress.

Sylvies neues Lieblings-Outfit: Leoparden-Muster & betonte Schultern.

Sylvie im kleinen Schwarzen von Mode-Vorbild Victoria Beckham.

In der Signalfarbe zieht Sylvie alle Blicke auf sich.

Hochtoupiert im Stil der Roaring Sixties: Sylvies neue Lieblingsfrisur.

Sylvies neuer Abendliebling: Eine gold-schwarze Tasche in Kuvertform.

Die Tiger, Leoparden und Zebras sin los: Sylvie mit Animal-Print-Bluse.

Sylvie liebt Heels von Sergio Rossi

Sylvie liebt Chanel-Jacken. Natürlich mit Schulterpolstern im Stil der 80er-Jahre.