Brit Awards 2012

Fashion

Style-Alarm bei den Brit Awards

Bei den gestrigen Brit Awards zeigte die Musikszene, dass sie auch Styleexperten sind.

Wenn sich Rihanna, Lana del Ray, Kylie Minogue und Co an einem Ort einfinden um zu performen und sich um die begehrten Brit Awards Trophäen zu ranken, geht auch das Style-Barometer hoch.

Style-Trophäen
Von klassisch-schönen Roben, die sich feminin an die Figur anschmiegten bis hin zu rockigen pink-metallic farbigen Overalls war die Palette an Styles breit gefächert.  Manche schafften es sogar sich innerhalb einer Stunde um 180 Grad zu verwandeln. Wie Rihanna, die erst ihren Auftritt am roten Teppich in einem bodenlangen, hoch geschlitzten Kleid mit geglätteten Haaren absolvierte um dann wenige Zeit später die Bühne mit Wuschelmähne im Fetzenlook mit zerlöcherter Netzstrumpfhose, kaum sichtbarer Hot Pants und fleckigem Sweater zu rocken. Alles für die Show.

Hier eine Übersicht der Rock-Star-Styles als Inspiration.

Brit Awards Star Style

Kylie Minogue in aller Frische!

Florence Welch- Sängerin von Florence and the Machine

Rihanna for ihrem Auftritt im Red Carpet Style

Rihanna als rotzige Rock-Röhre

Adele

Nicole Scherzinger

Cher Lloyd, Sängerin, die bei X-Factor entdeckt wurde

Fearne Cotton

Lydia Bright im Dandy Style

Ex-Spice Girl Emma Bunton

Delilah

Rita Ora

Laura Whitmore

Jessie J

Pixie Lott

X-Factor 2008 Siegerin Alexandra Burke

OE24 Logo