Schutz & Accessoire

Stars lieben Shades

Sommer ist Sonnenbrillenzeit. Stars verlassen nie ohne Shades das Haus...also sollten Sie das auch nicht tun!

Stars lieben Shades! Es schützt ihre Augen vor dem Blitzlichgewitter der Paparazzis, versteckt unliebsame Augenringe und erste Fältchen und: Man sieht damit einfach stylisch aus!

Retro reloaded

R&B-Sängerin Rihanna und Aktrice Hayden Panettiere interpretieren die Klassiker der 70er & 80er neu

© FilmMagic.com/Getty
Rihanna

Bild: (c) FilmMagic.com/Getty

© Getty Images
Hayden Panettiere

Bild: (c) Getty Images

Abgehoben

Quoten-Queen und Pop-Sternchen Miley Cyrus punktet flugs mit Pilotenbrillen à la Top Gun.

© Getty Images
Miley Cyrus

Bild: (c) Getty Images

Schwarz auf Weiss

Beauty Cameron Diaz und Society-Girl Paris Hilton lassen mit der kultigen Wayfarer von Ray Ban tief blicken.

© Getty Images
Cameron Diaz

Bild: (c) Getty Images

© WireImage.com/Getty
Paris Hilton

Bild: (c) WireImage.com/Getty

Je größer

Eva Mendes liebt Supersize. Wie die Kult-Shades „Ga Ga Galore“ vom It-Label Blinde.

© Getty Images
Eva Mendes

Bild: (c) Getty Images

Neben dem Style- und Fashion-Aspekt der bei Sonnenbrillen klarerweise gegeben ist, sollten Sie beim Kauf auf die richtige Wahl der Sonnenschutzgläser achten. Hier die wichtigsten Facts;

  • Für den Straßenverkehr darf sie nicht zu dunkel sein. Bevorzugt werden daher braune, graue und grüne Gläser. Sie verändern die Farbwahrnehmung am wenigsten.
  • Für das Gebirge und den Schnee werden Sonnenschutzgläser mit verspiegelten Gläsern, Seitenschutz und UV-Filter empfohlen.
  • Radfahrer sollten zusätzlich vor Zugluft, Wind und Staub geschützt werden. Eine Sportbrille mit großem Blickfeld und bruchsicheren Gläsern bietet sich daher an.
  • Polarisierende Gläser sind speziell für den Straßenverkehr und für Wassersportler geeignet.
  • Von blauen Sonnenschutzgläsern, selbst wenn sie als "modisch" empfunden werden, ist aus Gründen der Verkehrssicherheit und der Sorge um die Erhaltung der Netzhautfunktion abzuraten.