Sollen wir das etwa tragen?

Horror-Styles 2014

Sollen wir das etwa tragen?

Die größten Mode-Flops der Modewochen. Bitte nicht nachstylen!

Die Fashion Weeks für die kommende Herbst/Winter-Saison sind gelaufen und wie jedes Jahr haben manche Designer die Frauenwelt mit fragwürdigen Trends konfrontiert. Den Vogel abgeschossen hat heuer Thom Browne auf der Fashion Week in New York: Er schickte Horror-Nonnen im MIttelalter-Look auf den Laufsteg. Nicht ganz so züchtig sah die Kollektion von Betsey Johnson aus. Gogo-Kleider, Pelz und Overkneestiefel sollen Vulgär-Styling wieder zum Trend erheben.

Jeremy Scott widmete seine Kollektion dem Football-Sport: Sein Kollektions-"Highlight" war ein Kleid à la Ganzkörper-Socke - kombiniert mit Heels und Socken selbstverständlich.

Rave-Revival
Marc by Marc Jacobs kramte wieder in der Retro-Kiste und zeigte Rave-Styles, die man lieber in dem letzten Jahrtausend gelassen hätte. Auch bei Miu Miu sieht die Frau im kommenden Winter sehr nach 90er aus - inklusive durchsichtiger Heel-Gummistiefel.

Diashow: Laufsteg-Flops

Laufsteg-Flops

×