So sieht Kate mit Brille aus

Nettes Accessoire

So sieht Kate mit Brille aus

Bei einem Besuch in der Rolls Royce Fabrik legten Kate und William eine Schutzbrille an. Doch Kate stand dieses unübliche Accessoire außerordentlich gut.

Dass Kate Middleton (30) als überaus intelligent gilt, ist bekannt. Nicht ohne Grund hat sich Prinz William in sie verliebt. Die Herzogin ist längst nicht nur die Frau an Williams Seite, sondern hat sich eigenständig einen Namen gemacht. Sie leitet diverse Charity-Projekte, veranstaltet Benefiz-Events und reist um die ganze Welt um sich für den guten Zweck einzusetzen. Bei solch verantwortungsvollen Aufgaben, würde eine Brille sicherlich gut zu Kate passen. Noch seriöser und noch belesener würde sie dadurch wirken. Doch Kate mit Brille war (leider) nur eine Ausnahme.

Erst jetzt tauchten nämlich Fotos auf, die Kate und William bei ihrem Asien-Besuch in Singapur zeigen.  Als die beiden einer Einladung in die edle Rolls Royce Fabrik folgten, mussten sie zu ihrer eigenen Sicherheit eine Schutzbrille tragen. Tja, und diese Bilder gefielen uns so gut, dass man Kate eigentlich nur nahe legen kann, sich das mit der Brille noch einmal zu überlegen!

Diashow: Kate mit Brillen