So glamourös war die Geburtstagsfeier

100 Jahre Vogue Magazine

So glamourös war die Geburtstagsfeier

Zur Birthday-Party der Stilbibel hübschten sich alle so richtig auf.

Bei dieser Geburtstagsparty wären wir auch gerne gewesen!

Die britische Vogue, neben der amerikanischen und französischen Vogue das wichtigste Modemagazin der Welt, feierte jetzt in seiner Geburtsstadt London seinen 100. Geburtstag, und dafür reisten Stars und Sternchen aus allen Teilen der Welt an.

Ein so A-Promi-lastiges Event gibt es selten, dementsprechend glamourös  zeigte sich die Mode-Elite. Unter ihnen natürlich auch Kim Kardashian, die auf ihrer Europa-Tour alle Blicke auf sich zieht. Aber auch Model-Ikonen wie Claudia Schiffer, Kate Moss, Erin O’Connor und Twiggy ließen es sich nicht nehmen, auf dem Event des Jahres in den Kensington Gardens vorbei zu schauen.

Und apropos Ikone! Wo Glitzer und Glamour ist, ist natürlich auch Joan Collins. Sie zeigte, dass man in klassischen Looks oftmals eine bessere Figur macht, als in irgendeinem neumodischen Fummel. Das sollte sich vor allem Lara Stone zu Herzen nehmen. Das Model trug nämlich mit Abstand den schlimmsten Look des Abends.

Diashow: Die Looks der Vogue 100 Gala

Die Looks der Vogue 100 Gala

×