Für Nordstrom designte die Schauspielerin ihre erste, mit Spannung erwartete Schuh-Kollektion. Die Preise werden sich zwischen 150 und 300 Euro bewegen.

Carrie-Heels für alle

SJP's Schuhkollektion feiert Debüt

Sie ist da: Die Schauspielerin präsentiert eine tolle High Heels-Kollektion, die Ende Februar erhältlich sein wird.

Ihr Name wurde zum Synonym für High Heels, ihrer Rolle als Carrie Bradshaw, die ein halbes Monatsgehalt für Schuhe ausgibt, wurde sie nun auch im privaten Leben gerecht: Schauspielerin Sarah Jessica Parker machte ihre Leidenschaft für schöne Schuhe zum Big Business und brachte nun endlich ihre erste Schuhkollektion heraus. Doch dies ist nicht nur eine von vielen Star-Kollektionen, die in einem Supermarkt landen und sich vermutlich schlecht verkaufen.

Große Auswahl
Für Nordstrom designte die Aktrice eine beeindruckende Reihe an Sandalen, flachen Flipflops und Espadrilles, die sich sehen lassen dürfen. Traumschuhe ganz nach dem Vorbild der großen Luxus-Schuhdesigenr Manolo Blahnik und Christian Louboutin: klassische, elegante Riemchen-Sandalen, feminine Heels in verschiedenen Farben und Keil-Espadrilles mit Schnüren zum Binden, ganz im 90er-Jahre-Stil, dem Carrie Bradshaw auch in "Sex And The City" modetechnisch folgte.

Damen rund um die Welt, die nicht in den USA leben und bei dem Kaufhaus Nordstrom shoppen gehen können, haben die Möglichkeit die Carrie-Heels auch online zu bestellen. Ende Februar gehen die Schuhe in den Verkauf. Sarah Jessica Parker ermöglicht mit dieser Kollektion allen Frauen ein wenig "Manhattan"-Flair und bewies Design-Talent, sehen sie ihre coolen Heels in der Galerie:

Diashow: Sarah Jessica Parkers Schuhkollektion

Sarah Jessica Parkers Schuhkollektion

×