Ausverkauf

Silvia Schneider wirft alles raus!

Teilen

Silvia Schneider-Fans können jetzt im Kleiderschrank der Moderatorin shoppen.

Nachhaltige Mode steht mittlerweile an der Tagesordnung und der Kauf und Verkauf von gebrauchten Kleidungsstücken wird zur gewohnten Praxis. Denn das hat viele Vorteile und ist obendrein gut für die Umwelt. Das dachte sich wohl auch Moderatorin und Designerin Silvia Schneider. Sie verkauft nun ausgewählte, teilweise ungetragene Stücke aus ihrem Kleiderschrank. Verschiedenste Taschen von Aigner, Pullover von Lena Hoschek, Bikinis von Sportalm oder Kleider aus Schneiders eigener Kollektion. Und das Beste: Die Designerstücke bekommt man zu absolut erschwinglichen Preisen auf depop.com/silviaschneider/.

Hier ein paar Stücke aus ihrem Abverkauf

Seit 2017 designt Silvia Schneider bereits neben ihrer Karriere als Moderatorin und Schauspielerin für ihre eigene Modelinie, die nostalgisches Vintage-Flair aufregend neu interpretieren soll.

  

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.