Sienna Miller steigt bei ihrem Label aus

Aus für Mode-Business

Sienna Miller steigt bei ihrem Label aus

Nach sechs Jahren hört Hobby-Designerin Sienna Miller auf für ihr Label zu arbeiten.

Schwestern-Label
Gemeinsam mit ihrer Schwester Savannah arbeitete Sienna Miller 6 Jahre lang an ihren Modekollektionen für das Label Twenty8Twelve in London. Gestern verkündeten die Schwestern das Label nun aufzugeben. Es würde allerdings unter dem gleichen Namen vom Design-Team des Labels weitergeführt werden.

Der Grund für das prompte Karriere-Aus sind aber nicht schlechte Verkaufszahlen. Im Gegenteil, Savannah Miller als professionelle Modedesignerin und ihre Schwester Sienna als Model der Marke, expandierten seit dem Launch im Jahr 2007 und auch eine Store-Erföffnung in New York ist geplant.

Babypause
Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass Sienna Miller ein Kind mit Freund Tom Sturridge erwarten würde. Ein guter Grund um beruflich zurückzutreten.  "Wir hatten brillante sechs Jahre bei Twenty8Twelve und freuen uns nun auf neue Projekte. Wir wünschen der Marke alles Gute für die Zukunft.", so Sienna Miller. CEO der Firma, Nish Soneji, versicherte den Stil der beiden Schwestern weiterhin beizubehalten, während Sienna sich auf ihren Familienzuwachs konzentriert...

Diashow: Sienna Miller Twenty8Twelve Launch

Sienna Miller Twenty8Twelve Launch

×