Vanessa Redgrave

Vanessa Redgrave

Sie ist mit 79 Jahren das neue Gesicht von Gucci

Die Schauspielerin wurde für die neue Kampagne des Labels verpflichtet.

Im Mode- und Beautybusiness findet seit einiger Zeit ein Umdenken statt. Nicht nur junge Models mit perfekten Maßen werden für die neuen Kampagnen ausgesucht, sondern auch Frauen, die so viel mehr ausstrahlen als den üblichen Modeleinheitsbrei. Für die aktuelle Kampagne hat sich auch das italienische Modehaus Gucci dazu entschieden mit seinem Model aus der Reihe zu tanzen.

Vanessa Redgrave dreht auf

Denn für die neue Kollektion wurde niemand geringerer als die britische Schauspielerin Vanessa Redgrave verpflichtet. Für seine Cruise-Kollektion 2017 inszenierte das Modehaus die 79-Jährige unter dem Motto „schönes Chaos“ und möchte so die englische Kultur abbilden. Dazu sagt Chefdesigner Alessandro Michele: „Die Idee, dass man sich neben der eigenen Garderobe eben mal einen Rock der Großmutter anziehen kann, ist für uns auch ein wenig Punk“. So posiert die Oscar- und Golden Globe-Gewinnerin ganz lässig und cool zwischen den Models und hat dabei sichtlich Spaß, wie in dem dazugehörenden Fashion-Kurzfilm zu sehen ist. Die Kampagnenbilder sind großartig und zeigen einmal mehr, dass Schönheit nichts mit dem Alter zu tun hat. Und wer weiß, vielleicht ist das ja für die Britin der Beginn einer neuen Karriere als Model. Wir würden uns jedenfalls darüber freuen und begrüßen mehr Diversität in der Modebranche.