Rosie Huntington-Whiteley kunterbunt für Juicy Couture

Juicy Couture goes 'Beverly Hills 90210'

Rosies durchgeknallte 90er Jahre-Kampagne

Für Juicy Couture zeigt sich das Supermodel in knappen Outfits und mit extremer Dauerwelle. 

Eigentlich ist sie eine englische Rose, die in einem kleinen Dorf in Devon geboren und aufgewachsen ist.  Für ihre neueste Kampagne hat sich das hübsche Model aber in ein Beverly Hills Mädchen aus den 90ern verwandelt.

„Beverly Hills 90210“
Rosie Huntigton Whiteley ist der Neuzugang unter den Juicy Couture Models. Mit extremer Dauerwelle, sportlichen Trainingsanzügen und Accessoires in den grellsten Farben, ist sie auf den neuesten Bildern des Labels zu sehen. Auf dem sonnenverwöhnten Venice Beach posieren das Supermodel und ihre Kollegin Emily DiDonato außerdem in Sonnenbrillen, jeder Menge Goldreifen, regenbogenfarbenen Baseball-Kappen und lächeln dabei unglaublich „cool“ in die Kamera. Die 26-Jährige zeigt außerdem bei dem Shooting, bei dem sie an die Stars aus der 90er-Hit-Show „Beverly Hills 90210“ erinnern soll, jede Menge Haut.

Zahlreiche Kampagnen
Man muss zugeben, dass Rosie der etwas ausgeflippte, kunterbunte Style ziemlich gut steht und wir uns schon auf weitere Kampagnen des sexy Supermodels für das Label freuen.
Zwischendurch können wir sie zum Glück auch noch leicht bekleidet, in Unterwäsche, für ihre eigene Kollektion bei M&S, auf diversen Laufstegen der anstehenden Fashion Weeks oder in zahlreichen anderen Kampagnen bewundern.

Diashow: Rosie Huntington-Whiteley kunterbunt für Juicy Couture