16. Mai 2013 18:00
Die Looks der Stars
Roben-Schau in Cannes

Die Filmfestspiele in Cannes sind eröffnet – Hollywood-Diven reisten wieder an und zeigten sich in Bestform.
Roben-Schau in Cannes
© Getty Images

Es ist neben den Oscars eines der wichtigsten Red Carpet-Events des Jahres: die Filmfestspiele im südfranzösischen Cannes. Das glamouröse Event wird jedes Jahr zum großen Schaulauf der imposantesten Roben. Hollywoods Elite spazierte gestern wieder über den Red Carpet, der allerdings schnell zum „Wet Carpet“ wurde, denn das Wetter machte der Veranstaltung einen Strich durch die Rechnung.

Nichts desto Trotz ließen sich die Damen nicht davon ablenken und präsentierten in Ruhe ihre stundenlang vorbereiteten Stylings. Nicole Kidman kam in einem pastellfarbenen Bustierkleid mit Blumenmuster von Dior: "Es ist nur Regen, es schüttet hier, aber ich liebe den Regen!". Kolleginnen wie Carey Mulligan (in einer Traumrobe mit langer Schleppe), hatten allerdings so ihre Probleme noch divenhaft zu posieren. Model Cindy Crawford zog in einem weißen Kleid mit tiefem Dekolleté alle Blicke auf sich, denn mit 47 Jahren scheint diese Frau immer noch nicht zu altern.

Für weniger ansehnliche Hingucker sorgte Julianne Moore, die zwar mit einem interessanten Kleid von Dior Aufsehen erregte, vielmehr allerdings mit ihren Sandalen, bei denen einige Zehen einfach nicht drinnen bleiben wollten...