Rita Ora modelt für Madonnas Mode-Kollektion

Material Girl

Rita Ora modelt für Madonnas Mode-Kollektion

Rita Ora konnte es nicht mehr verschweigen und verkündete via Instagram mit einem Foto von ihr und Madonna, dass sie das neue Gesicht der Material Girl-Kampagne sein wird. Damit löst sie Model Georgia May Jagger und Kelly Osbourne ab, die ebenfalls für Madonnas Modelinie modelten. Der Deal soll 760 00 Dollar wert sein.

Die Kollektion, deren Zielgruppe Teenager sind, designt Madonna zusammen mit ihrer 16-jährigen Tochter Lourdes, die auch dafür verantwortlich ist, dass Rita Ora den Job bekam: „Lourdes ist ein großer Fan von Rita und war auf vielen ihrer Konzerte. Sie schlug sie ihrer Mutter vor.“ Und Rita nahm an, weil sie ein großer Fan der Queen of Pop, Madonna, ist. Die Sängerin hofft, dass sie dadurch in den USA genauso bekannt wird wie sie es bereits in Großbritannien ist.

Diashow Material Girl Kollektion 2011

Madonna & Lourdes

Madonna und Lourdes bei der Vanity Fair Oscar Party in Hollywood.

Material Girl

Neue rockige "Material Girl" Kollektion von Madonna & Tochter Lourdes mit Kelly Osbourne.

Material Girl

Neue rockige "Material Girl" Kollektion von Madonna & Tochter Lourdes mit Kelly Osbourne.

Material Girl

Neue rockige "Material Girl" Kollektion von Madonna & Tochter Lourdes mit Kelly Osbourne.

Material Girl

Neue rockige "Material Girl" Kollektion von Madonna & Tochter Lourdes mit Kelly Osbourne.

Material Girl

Neue rockige "Material Girl" Kollektion von Madonna & Tochter Lourdes mit Kelly Osbourne.

1 / 6

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden