Ringstrassen-Galerien Designer Award

Alba Prat hat Rennen gemacht

Ringstrassen-Galerien Designer Award

Was 2004 begann, wurde über die Jahre zu einem der Highlights im österreichischen Modejahr: der Ringstrassen-Galerien Designer Award. Gestern ging er wieder erfolgreich über die Bühne und gab erneut jungen Talenten die Gelegenheit, ihr Kreativschaffen einem größeren Publikum zu präsentieren. Heuer machte Alba Prat das Rennen und wurde als Siegerin gefeiert.

Die fachkundige Jury bestehend aus Nora Unterrainer, Andreas Bitesnich, Stephanie Meier-Stauffer, Fionn Dobbin, Kiera Chaplin, Mark & Julia und Martina Müller Callisti waren von den kreativen Entwürfen sehr angetan. Bewertet wurde die „Umsetzung des Themas“, “Qualität”, „Stoffauswahl“ und „Verarbeitung“.
Für die Unterhaltung sorgten The Bandaloop, die den Gästen kurz vor der Siegerehrung kräftig einheizten.

Fotos Ringstrassen-Galerien Designer Award: DIE GÄSTE

Fotos Ringstrassen-Galerien Designer Award: DIE SHOW

 

ÜBER Alba Prat
Das Label aus Berlin präsentierte sich frisch und innovativ. Nach zahlreichen Ausbildungen im Ausland, wie Berlin und Barcelona und etlichen Teilnahmen an namhaften Awards und Ausstellungen ist alba prat nun auch die Siegerin des Ringstrassen-Galerien Designer Awards 2013.
Von dem Kult-Film „Tron“ inspiriert entstand eine zeitgemäße und persönliche Interpretation des Einreichungsthemas Fresh Fashion.

Mit dem Gewinn konnte sich alba prat nicht nur ein Preisgeld in der Höhe von € 5.000 und eine vom international erfolgreichen Schmuckdesigner AND_i designte Trophäe sichern, sondern auch ein Portrait in einem renommierten österreichischen Lifestyle-Magazin.

Unter den Gästen befanden sich: Norbert Blecha, James Cottriall, Fadi Merza, Andrea Buday, Roberto Lhotka, Thomas Kirchgrabner, Martin Meister, Anelia Peschev, Regina Kail-Urban, Peter Legat, Eddie Cole, Lynne Kieran, Herman Fankhauser, Roman Rafreider, Reinhard Jesionek u.v.m.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden