Promis am Lifeball - von spacig bis bieder

Stylecheck

Promis am Lifeball - von spacig bis bieder

Kim Catrall sah toll aus. Sie fiel aber dennoch eher durch ihre deutschenSprachkenntnisse auf als durch ihre Erscheinung. Als Noname wäre sie in demKleid, das sie trug nicht an der Style-Polizei des Life-Ballesvorbeigekommen. Bodenlang, Dunkelblau zwar von Vivienne Westwood entworfenund Red Carpet-tauglich war Kims Robe, für den Red Ribbon aber viel zudezent. Beim Opernball wäre sie damit best dressed gewesen, beim Life Ballverschwand sie in der Menge.

Dezent gekleidete Promis
Das Motto war "Außerirdisch,Alien, Spacig, Weltraum, Ufo". Dieser Vorgabe wurden nur wenigeprominenten Gäste mit ihrer Kleiderwahl gerecht. Das Publikum auf demRathausplatz und die übrigen Ballgäste funkelten und sahen aus als wärenSterne von Himmel gefallen, die Promis wirkten im Vergleich dazu wie graueMäuse, die auf dem Planeten Life Ball gelandet waren.

Machen Sie sich selbstein Bild, klicken Sie durch die Diashow!

Diashow

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden