Poppys Traumkleid war Lagerfelds Kreation

Heirat in Chanel

Poppys Traumkleid war Lagerfelds Kreation

Ein Kamelienmeer von Chanel Couture: Poppy Delevingne heiratet in einem weißen Traum aus Lagerfelds Meisterhand.

An ihrem großen Tag strahlte Poppy Delevingne mit der englischen Sonne um die Wette: Mit ihrem Chanel Couture-Kleid geht sie als Topfavoritin in das Rennen um die schönste Braut des Jahres. Niemand geringerer als Modelegende Karl Lagerfeld designte ihr Kleid: Die schmal geschnittene Robe war mit zarten Kamelienblüten versehen. Das fein bestickte Brautkleid war maßgecshenidert und brachte Poppys zierliche Figur schön zur Geltung. Dazu truf sie Pumps mit Glasabsatz: Umwerfend!

Auch Cara trug Chanel Couture
Als Poppy Delevingne ihrem James Cook das Ja-Wort gab, war sie nicht die einzige, die Chanel Couture trug. Auch ihre Schwester und Trauzeigin Cara war von Kopf bis Fuß auf Chanel eingestellt. Ihr cremeweißes Chiffonkleid paarte sie mit einer klassischen Chanel-Bag und Two-Tone-Sandalen. Ob der Kardashian-Clan dieses Hochzeits-Highlight nächste Woche übertreffen kann? Die Delevingne-Schwestern haben die Latte sehr hoch gelegt...

Diashow: Poppy Delevingnes Hochzeit

Poppy Delevingnes Hochzeit

×