Pippa durfte Kates Stylisten benutzen

Wimbledon 2012

Pippa durfte Kates Stylisten benutzen

Perfekt gestylt durfte man Kate und Pippa beim Grand Slam bewundern. Jetzt stellte sich heraus: Pippa durfte ausnhamsweise auch von Kates Stylist James Pryce gestylt werden.

Man müsste die Schwester einer Herzogin sein. Dann hätte man einige Sorgen weniger, zumindest in Sachen Styling. Denn beim Grand Slam Wimbledon 2012 kamen Kate und Pippa im Doppelpack - perfekt gestylt versteht sich.

Doch der schicke Look der beiden Schwestern wurde nicht dem Zufall überlassen. Von einem professionellem Team bestehend aus einem Visagisten, einem Friseur und einem Stylisten wurden die Ladies herausgeputzt.  Kates engster Vertrauter, ihr Stylist James Pryce, der sie auch schon für ihre Hochzeit stylen durfte, stand auch Pippa zu Verfügung. Wie die jüngere Schwester der Herzogin Freunden verriet, wurde sie ganze vier Stunden von ihm geschminkt und frisiert. Selbst für das It-Girl ein seltener Luxus,denn obwohl sie Stylisten um sich gewohnt ist:  von James Pryce wurde sie noch nie gestylt.  Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Tja, Kate scheint eben eine ausgesprochen nette große Schwester zu sein!

Diashow: Pippa durfte Kates Stylisten ausborgen