Louis Vuitton F/S 2012

Finale

Modezirkus bei Louis Vuitton

Zum krönenden Abschluss der Pariser Modewoche entführt Louis Vuitton auf eine Karusselfahrt.

Während Kollege Karl Lagerfeld die Chanel-Show als Unterwasserwelt inszenierte, machte Chefdesigner von Louis Vuitton, Marc Jacobs, seine Show zu einem wahren Rummelplatz. Für die neue Frühjahr/Sommer-Kollektion bediente sich Jacobs des bekannten Louis Vuitton Cherry Blossom-Musters und kreirte hochgeschlossene Kleider und Blusen in zarten Pastelltönen.

Bieder
Gerade, kantige Schnitte und transparente Stoffe zeichneten die Kollektion ebenfalls aus. Hingucker: das von Kate Moss präsentierte weiße Fransenkleid mit weitem Rockteil. Im Gegensatz zur letzten Louis Vuitton Kollektion, die durch Lack und Leder und hautenge, knappe Kleider im Gouvernanten-Stil herausstach, wirken die neuen Looks ziemlich brav und bieder.

Diashow: Louis Vuitton F/S 2012

Louis Vuitton F/S 2012

×


    Ob dies die letzte von Marc Jacobs entworfene Kollektion für Louis Vuitton war, ist nach wie vor offen. Seit 14 Jahren ist er Chefdesigner der Marke. Die Gerüchteküche um einen möglichen Wechsel zu "Dior" ist weiterhin am Brodeln...