Noch ein Luxus-Teil von Olsen-Twins

Pillen-Rucksack um 55 000 $

Noch ein Luxus-Teil von Olsen-Twins

Teilen

Sie sind berühmt für ihre Luxus-Kreationen – jetzt designten die Zwillinge einen Rucksack mit „rezeptpflichtigen Tabletten“.

Im vergangenen Jahr launchten die Zwillinge Mary-Kate und Ashley Olsen einen Alligator-Rucksack  und jetzt folgt schon das nächste Luxus-Teil: das Designer-Duo kreierte einen Rucksack, der mit verschreibungspflichtigen Pillen bestickt ist. Dass die in gehobeneren Kreisen und der Modeszene oft zum Alltag gehören ist nichts Neues – der witzige Einfall hat aber auch seinen Preis, nämlich 55 000 $.

Gemeinsam mit dem britischen Künstler Damien Hirst arbeiteten die Zwillinge an dem Rucksack, der aus Krokodilleder hergestellt wurde. Auch mit Polkadots verziert gibt es den Rucksack auf justoneeye.com zu bestaunen.

                              

Noch ein Luxus-Teil von Olsen-Twins
© justoneeye.com

                                               Bild: (c) justoneeye.com

Kunst oder einfach nur übertrieben teuer?
Das bleibt dem Betrachter selbst überlassen. Dies ist übrigens zugleich die bisher teuerste Kreation der Zwillinge, die auch schon Kaschmir-Sneakers und Pelz-Taschen designten.

Olsen-Zwillinge im Oma-Look

Wollpulli, Perlenkette,langer Rock - der Oma-Look ist perfekt.

Mary-Kate & Ashley Olsen mal glamourös.

Trist. Ashley Olsen im Depri-Look.

Mary-Kate im langen Used-Mantel.

Genervt von Paparazzi: Mary-Kate schützt sich vor nervigem Blitzlichtgewitter mit ihrer Tasche.

In ihren dunklen Mänteln und mit smokey eyes wirken die Zwillinge fast schon angsteinflößend...

Mary-Kate beim spazieren in New York mit Oversize-Wollpulli und Jogginghose.

Ladies in black.

Ashley im Granny-Look am Flughafen.

Mary-Kate im Granny-Look am Flughafen.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo