Noch ein Luxus-Teil von Olsen-Twins

Pillen-Rucksack um 55 000 $

Noch ein Luxus-Teil von Olsen-Twins

Sie sind berühmt für ihre Luxus-Kreationen – jetzt designten die Zwillinge einen Rucksack mit „rezeptpflichtigen Tabletten“.

Im vergangenen Jahr launchten die Zwillinge Mary-Kate und Ashley Olsen einen Alligator-Rucksack  und jetzt folgt schon das nächste Luxus-Teil: das Designer-Duo kreierte einen Rucksack, der mit verschreibungspflichtigen Pillen bestickt ist. Dass die in gehobeneren Kreisen und der Modeszene oft zum Alltag gehören ist nichts Neues – der witzige Einfall hat aber auch seinen Preis, nämlich 55 000 $.

Gemeinsam mit dem britischen Künstler Damien Hirst arbeiteten die Zwillinge an dem Rucksack, der aus Krokodilleder hergestellt wurde. Auch mit Polkadots verziert gibt es den Rucksack auf justoneeye.com zu bestaunen.

                              

© justoneeye.com
Noch ein Luxus-Teil von Olsen-Twins

                                               Bild: (c) justoneeye.com

Kunst oder einfach nur übertrieben teuer?
Das bleibt dem Betrachter selbst überlassen. Dies ist übrigens zugleich die bisher teuerste Kreation der Zwillinge, die auch schon Kaschmir-Sneakers und Pelz-Taschen designten.

Diashow: Olsen-Zwillinge im Oma-Look

Olsen-Zwillinge im Oma-Look

×