Nicole Richie zeigt die neuen Shade-Trends

Shady-Lady

Nicole Richie zeigt die neuen Shade-Trends

Nicht ohne Brille
„Für mich macht eine Sonnenbrille das Outfit komplett, ich mag einfach nicht auf sie verzichten!“ Neo-Designerin Nicole Richie (29) gerät beim Lieblings-Accessoire ins Schwärmen und enthüllt gleichzeitig, dass sie mehr als 200 Shades zu Hause hamstert. „Ich gebe zu, schon recht viel. Zu meiner Verteidigung muss ich aber  sagen: Erstens designe ich für meine Modelinie ‚House of Harlow‘ Sonnenbrillen auch selbst, zweitens trage ich so gut wie nie Make-up, dafür eben Shades!“

Diashow Shade-Trends

Nicole Richie

Knallrot. Bei www.my­theresa.com um 179 Euro.

Nicole Richie

Jackie-Sunglasses. Von mytheresa.com um 319 Euro.

Nicole Richie

Gesprenkelt. Brille von Giorgio Armani um 215 Euro.

Nicole Richie

Armani. Designer-Shades mit Hingucker-Rand um 195 Euro.

Nicole Richie

Edel. Shades von YSL bei Netaporter um 220 Euro.

Nicole Richie

Farbe lila. Dior-
Shades, ca. 250 Euro.

Nicole Richie

Blau. Coole Beckham-Shades um 344 Euro.

Nicole Richie

Diva-Look. Schwarze Brille von netaporter.com um 290 Euro.

Nicole Richie

Günstig. Von La Redoute um 19,90 Euro.

Nicole Richie

Auffällig. Brille von Alexander Wang, 260 Euro.

Nicole Richie

Retrosun.
Shades in Knallfarbe um 199 Euro.

Nicole Richie

Leo-Bügel. Kreisrunde von Peoples, Netaporter, 247 Euro.

Nicole Richie

Farrowlux.
Nobelbrille mit Goldbügel um 540 Euro.

Nicole Richie

Victoria beckham. Shades in Duo-Farben, 365 Euro.

1 / 14

Alles Retro

Selbstverständlich zeigt Lionel Richies Adoptivtochter auch gleich die Trends, an denen wir in diesem Frühling nicht vorbeikommen: Kreisrunde Shades von Chanel, XXL-Brillen von House of Harlow, Aviator- und Nerd-Shades von Kultmarke Rayban. Diese Brillen kommen Ihnen irgendwie bekannt vor? Ganz klar, alles schon da gewesen. Denn Retro macht jetzt auch vor Accessoires nicht Halt!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden