Neuer Gentlemen's Hotspot in Wien

Hackett London

Neuer Gentlemen's Hotspot in Wien

Britischer Gentlemen Chic im Hause Brühl. Der britische Herrenausstatter eröffnete Store in der Wiener Innenstadt.

125 Quadratmeter die Gentleman-Kultur auf höchstem Niveau bieten: Hacket London hat pünktlich zur Vorweihnachtszeit den ersten Österreich-Store in der Wiener Innenstadt eröffnet. Der Mann mit Geschmack und Vorliebe für britische Herrenmode findet dort neben klassischer Sportswear und Accessoires auch formelle Kleidung sowie Anzüge, Krawatten und Hemden.

Um den Einstand zu feiern lud Hacket London zahlreiche prominente Gästen aus Wirtschaft, Adel und Society sowie das internationale Kampagnengesicht des Labels, Michael Urban, zur Eröffnungsfeier mit Bond-Thema. Jeremy Hackett höchstpersönlich war Schirmherr des Abends und stieß mit den Gästen an.

© Alexander Tuma

Karl Hohenlohe, Jeremy Hackett und Michael Urban (v.l.n.r) stoßen zum Store-Opening an.

Gentleman's World
Mit der Eröffnung des neuen Stores verfolgt Hackett weiterhin konsequent das Ziel, in den wichtigsten Weltstädten mit eigenen Stores vertreten zu sein. Dort wird die gehobene britische Gentleman-Mode gepflegt. Die Boutique in der Wallnerstraße  lässt seine Kunden in eine gediegene Atmosphäre eintauchen. Das Store-Design verbindet die historische Architektur des Gebäudes mit dem modernen Hackett-Konzept. Tradition und Zeitgeist treffen hier auf einzigartige Weise aufeinander - und das nicht nur architektonisch. Auch modisch werden hier dem modebewussten Mann Klassiker der Herrenkonfektion in zeitgemäßer Ausführung und von höchster Qualität geboten.

© Alexander Tuma