Nachshoppen: Herzogin Kates Baby-Kette

Königliche Kette

Nachshoppen: Herzogin Kates Baby-Kette

Die entzückende Baby-Kette, die Herzogin Kate auf Fotos trägt, ist auch für uns „Normalos“ erhältlich!

Zwar hat Kate ihre Kette nicht selbst im Online-Shop von „Merci Maman“ erstanden, sondern laut Insidern von ihrer Schwester Pippa geschenkt bekommen, nichtsdestotrotz soll Kate das Schmuckstück lieben. Zu Recht: Die Kombination aus gravierter Plakette, Herz und kleiner Figur ist schlicht und gleichzeitig unglaublich süß. Kates Kette trägt den Namen ihres Sohnes George Alexander Louis, sowie ein „W“ für ihren Ehemann William.

Wir Nicht-Adelige können das Schmuckstück (erhältlich in zwei Längen und in Gold oder in Silber) ganz leicht nachshoppen: Im Online-Store des Unternehmens „Merci Maman“ kann der Kunde per Klick wählen, was in den Anhänger eingraviert werden soll, geliefert wird weltweit. Der königliche Schmuck ist ab 89£ erhältlich.

Diashow: Herzogin Kate: Hat sie etwas zu verbergen?

Herzogin Kate: Hat sie etwas zu verbergen?

×