Mulberry-Kampagne als Hommage an Kinderbuch

Herbst/Winter 2012

Mulberry-Kampagne als Hommage an Kinderbuch

Die Location weckt Erinnerungen an das Setting von Spike Jonzes Film „Wo die wilden Kerle wohnen“ - die Ähnlichkeit mit den Figuren des berühmten Kinderbuchs von Maurice Sendak sind nur allzu beabsichtigt.

Traumwelt
Wie schon letzte Saison entführt uns Mulberry mit seiner neuen Kampagnen in eine Fabelwelt, die britische Traditionsmarke führt damit das süße Sujet der Rieseneistüten und vielem mehr weiter. Dieses Mal darf das amerikanische Gesicht der Strecke, Lindsey Wixson, mit den großen Kuschelmonstern im herbstlichen Wald Verstecken spielen. Mysteriös und fantastisch zeigt sich die Kulisse, Austragungsort des Shootings war der Blackheath Forest im britischen Surrey, fotografiert hat Tim Walker. Ob Lindsey an einen Baum gelehnt und einer riesigen Tatze neben ihr oder aber vertraut angelehnt an eines der Plüsch-Monster, die Kampagne ist wunderbar und lädt zum Träumen ein.  

Und dank der kuscheligen Begleiter in den Bildern hat man gar keine Angst vor fallenden Temperaturen!

Diashow Mulberry Kampagne Herbst/Winter 2012

H/W 2012 Kampagne

H/W 2012 Kampagne

H/W 2012 Kampagne

H/W 2012 Kampagne

H/W 2012 Kampagne

H/W 2012 Kampagne

1 / 6

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden