Dirndl-Show in Monte Carlo

Monaco-Fürstin im schönsten zünftigen Outfit

Teilen

Zum Oktoberfest von Monte Carlo kam Charlène im feschen Dirndl. Stand ihr gut!

Oktoberfest
„Nichts steht einer Frau so gut wie ein Dirndl!“, erkannte Modemacherin Vivienne Westwood, die heute in Wien vorbeikommt, um ihren Flagshipstore entsprechend zu promoten, vor einiger Zeit. Im Fall von Fürstin Charlène können wir Westwoods Worte nur unterschreiben. Denn noch nie, weder in Akris noch in Chanel, gefiel uns die Fürstin so gut, wie im traditionellen Dirndl zum Oktoberfest von Monte Carlo. Auch die Gretchenfrisur stand Charlène perfekt!

Charlène im Dirndl

VIDEO: Die stylischen Dirndln von Dirndlherz im Fotoshootting

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.

Charlene & Albert beim Oktoberfest in Monaco

Bier statt Champagner: Fürst Albert von Monaco und seine Charlene ließen sich die Eröffnung des 7. Oktoberfests in Monte Carlo nicht entgehen. In Dirndl und Trachtenanzug sagten sie "Prost", als es im berühmten Café de Paris endlich hieß: "Ozapft is!"

Bier statt Champagner: Fürst Albert von Monaco und seine Charlene ließen sich die Eröffnung des 7. Oktoberfests in Monte Carlo nicht entgehen. In Dirndl und Trachtenanzug sagten sie "Prost", als es im berühmten Café de Paris endlich hieß: "Ozapft is!"

Bier statt Champagner: Fürst Albert von Monaco und seine Charlene ließen sich die Eröffnung des 7. Oktoberfests in Monte Carlo nicht entgehen. In Dirndl und Trachtenanzug sagten sie "Prost", als es im berühmten Café de Paris endlich hieß: "Ozapft is!"

Bier statt Champagner: Fürst Albert von Monaco und seine Charlene ließen sich die Eröffnung des 7. Oktoberfests in Monte Carlo nicht entgehen. In Dirndl und Trachtenanzug sagten sie "Prost", als es im berühmten Café de Paris endlich hieß: "Ozapft is!"

Bier statt Champagner: Fürst Albert von Monaco und seine Charlene ließen sich die Eröffnung des 7. Oktoberfests in Monte Carlo nicht entgehen. In Dirndl und Trachtenanzug sagten sie "Prost", als es im berühmten Café de Paris endlich hieß: "Ozapft is!"

Bier statt Champagner: Fürst Albert von Monaco und seine Charlene ließen sich die Eröffnung des 7. Oktoberfests in Monte Carlo nicht entgehen. In Dirndl und Trachtenanzug sagten sie "Prost", als es im berühmten Café de Paris endlich hieß: "Ozapft is!"

Bier statt Champagner: Fürst Albert von Monaco und seine Charlene ließen sich die Eröffnung des 7. Oktoberfests in Monte Carlo nicht entgehen. In Dirndl und Trachtenanzug sagten sie "Prost", als es im berühmten Café de Paris endlich hieß: "Ozapft is!"

Bier statt Champagner: Fürst Albert von Monaco und seine Charlene ließen sich die Eröffnung des 7. Oktoberfests in Monte Carlo nicht entgehen. In Dirndl und Trachtenanzug sagten sie "Prost", als es im berühmten Café de Paris endlich hieß: "Ozapft is!"

Bier statt Champagner: Fürst Albert von Monaco und seine Charlene ließen sich die Eröffnung des 7. Oktoberfests in Monte Carlo nicht entgehen. In Dirndl und Trachtenanzug sagten sie "Prost", als es im berühmten Café de Paris endlich hieß: "Ozapft is!"

Bier statt Champagner: Fürst Albert von Monaco und seine Charlene ließen sich die Eröffnung des 7. Oktoberfests in Monte Carlo nicht entgehen. In Dirndl und Trachtenanzug sagten sie "Prost", als es im berühmten Café de Paris endlich hieß: "Ozapft is!"

Bier statt Champagner: Fürst Albert von Monaco und seine Charlene ließen sich die Eröffnung des 7. Oktoberfests in Monte Carlo nicht entgehen. In Dirndl und Trachtenanzug sagten sie "Prost", als es im berühmten Café de Paris endlich hieß: "Ozapft is!"

Bier statt Champagner: Fürst Albert von Monaco und seine Charlene ließen sich die Eröffnung des 7. Oktoberfests in Monte Carlo nicht entgehen. In Dirndl und Trachtenanzug sagten sie "Prost", als es im berühmten Café de Paris endlich hieß: "Ozapft is!"

Bier statt Champagner: Fürst Albert von Monaco und seine Charlene ließen sich die Eröffnung des 7. Oktoberfests in Monte Carlo nicht entgehen. In Dirndl und Trachtenanzug sagten sie "Prost", als es im berühmten Café de Paris endlich hieß: "Ozapft is!"

Bier statt Champagner: Fürst Albert von Monaco und seine Charlene ließen sich die Eröffnung des 7. Oktoberfests in Monte Carlo nicht entgehen. In Dirndl und Trachtenanzug sagten sie "Prost", als es im berühmten Café de Paris endlich hieß: "Ozapft is!"

Charlène im Dirndl