Mode aus dem Maison Martin Margiela für H&M

Designer-Kollaboration bestätigt:

Mode aus dem Maison Martin Margiela für H&M

Mode-Highlights im Herbst
Für den Herbst hat der schwedische Moderiese H&M wahre Gustostückerln für Modeliebhaber angekündigt: Neben der Eröffnung des ersten Österreich-Standortes der hauseigenen Premium-Kette COS am Wiener Bauernmarkt wird es eine Kooperation mit dem französischen Modehaus Martin Margiela geben. Die Designerstücke inklusive Accessoires für Damen und Herren kommen am 15. November in 230 H&M-Geschäfte weltweit - darunter auch Österreich - sowie in den Online-Verkauf.

Große Freude vonseiten des schwedischen Unternehmens: "Maison Martin Margiela ist eines der wichtigsten und einflussreichsten Modehäuser der letzten drei Dekaden. Diese Zusammenarbeit wird ein großartiger und unvergesslicher Modemoment sein", sagte H&M-Chefdesignerin Margareta van den Bosch.

"Wir freuen uns sehr, Maison Martin Margiela-Kreationen bei H&M zu präsentieren und damit eine neue Interpretation unserer Vision anzubieten. Das Demokratische unserer Mode hat immer im Mittelpunkt unserer Kreativität gestanden und die Zusammenarbeit mit H&M gestattet es uns, dieses Gespür weiter zu entwickeln", erklärte das französische Modehaus.

Diashow Maison Martin Margiela Fall Winter 2012

Maison Martin Margiela Fall Winter 2012

Maison Martin Margiela Fall Winter 2012

Maison Martin Margiela Fall Winter 2012

Maison Martin Margiela Fall Winter 2012

Maison Martin Margiela Fall Winter 2012

Maison Martin Margiela Fall Winter 2012

Maison Martin Margiela Fall Winter 2012

Maison Martin Margiela Fall Winter 2012

Maison Martin Margiela Fall Winter 2012

Maison Martin Margiela Fall Winter 2012

Maison Martin Margiela Fall Winter 2012

Maison Martin Margiela Fall Winter 2012

Maison Martin Margiela Fall Winter 2012

Maison Martin Margiela Fall Winter 2012

Maison Martin Margiela Fall Winter 2012

1 / 15

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden