Mausi sorgt für Mode-Flop

Filmfestspiele Venedig

Mausi sorgt für Mode-Flop

Es war DER Mode-Flop der Filmfestspiele in Venedig. Während die VIP-Ladies am Red Carpet alle mit langen Abend-Roben erschienen, wurde Mausi Lugner in Begleitung von Helmut Werner in einem kurzen Mini-Kleid gesichtet.

Absolutes NO-GO. Die Filmfestspiele in Venedig gelten als eine der glamourösesten Veranstaltungen in der Mode-Welt. Top-Designer wie Versace (Kate Hudsons Kleid bei der 'The Reluctant Fundamentalist'-Premiere) oder Dolce&Gabbana (Laetitia Casta) kleiden Stars zu den Premieren ein.

Mitten unter den hochkarätigen Gästen befand sich auch Mausi Lugner, die in Begleitung ihres Managers und Freundes ihrer Tochter, Helmut Werner, erschien. Doch ihr Outfit war alles andere als passend für die Filmfestspiele. In einem grau-glitzernden Party-Kleid  und silbernen Sandaletten lächelte sie in die Kameras.

Auch Helmut Werner machte alles andere als eine gute Figur. Denn als Einziger weit und breit zeigte er sich in einem weißen Sommer-Anzug. Und das, obwohl eigentlich Smoking-Pflicht herrscht. Wo die Lugners auftreten, gibt es eben immer was zum Schmunzeln…

© Starpix/Tuma

Die schönsten Roben aus Venedig

Diashow: Film Festival Venedig

Film Festival Venedig

×