Marlene-Stil und Röhren-Jeans

Der Herbst kommt

Marlene-Stil und Röhren-Jeans

Für jede Figur ist etwas dabei - weiter Baggy-Style oder hautenge Skinny-Jeans - die Denimtrends für den kommenden Herbst.

(c) www.fashionpps.comDiese Saison ist wirklich für jede Frau und Figur etwas dabei - von bequemen weiten Marlene-Hosen bis hin zu den stylishen supersexy Röhrenjeans finden sich auf sämtlichen Catwalks. Während die letzt-jährige Kollektion Frauen in hautenge Jeans, nach dem Vorbild von Kate Moss, kombiniert mit Lederstiefeln - die man über die Jeans trug - steckte, darf die modebewusste Frau diese Saison munter zwischen vielen unterschiedlichen Varianten wählen.


Trend: Skinny-Jeans
Die enge Skinny-Jeans ist auch diese Saison weitgehend vertreten. Zu beachten ist hierbei, dass dieses Modell leider wirklich nur sehr schlanken Frauen steht. Ausgewaschenes Grau oder edles Dunkelblau dominieren die Kollektionen der Designer. Kombinert mit schicken Ankle Boots lassen den Look edel und sexy wirken, getragen mit braunen Biker-Boots hingegen, ergeben einen perfekt lässigen Street-Look. Frauen mit eher kürzeren Beinen, sollten unbedingt High-Heels dazu trage, da Röhrenhosen die Beine optisch verkürzen.

Trend: Marlene-Style
Die Marlene-Hose ist die eleganteste Variante des Denim-Looks. Eine hohe Taille und ein weit geschnittenes Bein ist auch perfekt für den Office-Look. Kombiniert mit einer wolligen bunten Strickeweste und feiner bunter durchsichtiger Bluse - gesehen bei "Miss Sixty" - ergibt das einen kuscheligen, jugendlichen und coolen Herbstlook.

Trend: Hohe Taille
Hüftig geschnitte Jeans gehören wohl endgültig der peinlichen String Tanga-Blitzer Vergangenheit an. Eine hohe schmale Taille, oder ein weiter lässiger Schnitt geben dem Herbstlook eine elegante Note.

Trend: Enger Knöchel-Bund
Neu sind weite Baggy-Jeans, mit hoher Taille und mit engem Bund am Knöchel - kombiniert mit geschnürten Ankle Boots, zeigt "Diesel" bei seiner Herbst/Winter Show. Fazit: Das eingesteckte rockige Shirt macht diesen Look perfekt für experimentierfreudige, aber legere Fashionistas.