Marion Cotillard stiehlt in Cannes allen die Show

Red Carpet

Marion Cotillard stiehlt in Cannes allen die Show

Marion Cotillard überstrahlt Zoe Saldana in einer frühlingshaften Dior-Robe.

Stolz zeigte sich Marion Cotillard bei der Premiere des Filmes ihres Mannes, Guillaume Canet (40), an den Armen ihrer Co-Stars Clive Owen (48) und James Caan (73). Sie erschien bei der Präsentation von „Blood Ties“ in einem weiß-gelben und etwas schwarzem Christian Dior Kleid. Ihre dunklen Haare trug sie elegant nach oben gesteckt. Ihr „Vokuhila-Kleid“ ließ uns einen Blick auf ihre schönen Beine gewähren. Die 37-Jährige ist erst die zweite Person, die ein Kleid aus der Dior Kollektion 2014 präsentiert. Fürstin Charlène von Monaco war die Erste! Für etwas „Bling-Bling“ sorgte der handgefertigte Chopard-Schmuck, der dem Outfit das perfekte Finish verlieh.

Marion wurde von ihrer Kollegin Zoe Saldana am roten Teppich begleitet. Diese sah neben ihr aber ziemlich blass aus. Die 34-Jährige erschien in einer Valentino-Robe, die zwar sehr schön, doch etwas langweilig war. Die Beauty versteckte ihre beneidenswerte Figur außerdem unter dem farblosen Kleid. Marion Cotillard stahl Zoe Saldana alle Blicke- Schade!

„Best-dressed“ Schwangere ist in Cannes eindeutig Alec Baldwins (55) Frau, Hilaria Baldwin(29). Vanity fair hatte recht damit, sie hinter Herzogin Kate, auf den zweiten Platz der bestgekleideten Schwangeren zu wählen. Sie glänzte in einer bodenlangen Glitzerrobe und strahlte glücklich in die Kameras.

Diashow: Cannes 2013: Red Carpet Looks

Cannes 2013: Red Carpet Looks

×