Marc Jacobs sorgt für Aufregung

Minderjährige Models

Marc Jacobs sorgt für Aufregung

Mit seinen mystischen Kreationen verwandelte der Designer den Laufsteg der New York Fashion Week in eine Zauberwelt. Das konnte aber nicht davon ablenken, wie jung einige der Gesichter waren.

Kindermodels
Kaum hatte das Council for Fashion Designers, deren Mitglied auch Marc Jacobs ist, seine Reglements bezüglich Gesundheit und Alter der Models formuliert, schon hat die Fashion Week einen Skandal erlebt. Einige der Models; die Marc Jacobs auf den Laufsteg schickte, sahen viel zu jung aus und siehe da: nach einer Anfrage von The New York Times wurde bekannt, dass Marc Jacobs zwei Models unter der Altergrenze von 16 über den Laufsteg schickte.

Eines davon war erst 14 Jahre alt und wird von Ford Model Management repräsentiert. Die Agentur bestätigte, dass sie sich nicht an die Empfehlungen des Council hält. Von der NY Times befragt, äußerte sich Marc Jacobs: "Ich mache meine Show wie ich will und nicht wie man sie mir vorschreibt. Wenn die Eltern der Models einwilligen, dass sie die Show machen dürfen, liegt es nicht an mir, es ihnen zu verbieten."

Das Council wiederum äußerte sich in einer Email: "Es handelt sich nur um Empfehlungen. Jede Saison hoffen wir, dass Designer sich daran halten aber im Endeffekt liegt es an ihnen, das zu entscheiden."

Die Kollektion
Große Schlapphüte aus Kunstfell, verspielte Kurzmäntelchen, Spangenschuhe: die Entwürfe sahen aus wie frisch vom Set von "Herr der Dinge" entsprungen und erinnerten an die Hobbits aus dem Auenland.

Marc Jacobs zeigte seinen Sinn fürs Dramatische, der Laufsteg war eine aus Papier gestaltete Grotte und wirkte wie aus dem Feenwald. Der Gesamteindruck wurde verstärkt, in dem er die Models Schicht für Schicht im Lagenlook gemischt aus Lederkleidern, Midi-Röcken, kuscheligen Capes und Strickschals, kurze zweireihige Mäntel und dicken Strümpfen einkleidete. Die Farbnuancen waren der Blickfang und reichten von Elfenbeinweiß über Schwarz bis hin zu grellem Pink und Violett. Die Materialien waren allemal warm und die Einzelteile kann man, trotz der Dramatik der Präsentation, durchaus im Alltag tragen.

Die Spangenschuhe waren teils in Knallfarben, teils Schwarz, jeweils mit Strass verziert, dazu kombiniert wurden übergrosse Taschen aus Fell oder geprägtem Leder.

Diashow Marc Jacobs H/W 2012

Marc Jacobs H/W 2012

Marc Jacobs H/W 2012

Marc Jacobs H/W 2012

Marc Jacobs H/W 2012

Marc Jacobs H/W 2012

Marc Jacobs H/W 2012

Marc Jacobs H/W 2012

Marc Jacobs H/W 2012

Marc Jacobs H/W 2012

Marc Jacobs H/W 2012

Marc Jacobs H/W 2012

Marc Jacobs H/W 2012

Marc Jacobs H/W 2012

Marc Jacobs H/W 2012

Marc Jacobs H/W 2012

Marc Jacobs H/W 2012

Marc Jacobs H/W 2012

Marc Jacobs H/W 2012

Marc Jacobs H/W 2012

Marc Jacobs H/W 2012

Marc Jacobs H/W 2012

Marc Jacobs H/W 2012

1 / 22


Komplett anders präsentierte er die MARC by Marc Jacobs Kollektion. Die Designs und Farben sind viel zurückhaltender und wunderschön.

Diashow Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

Marc by Marc Jacobs H/W 2012

1 / 26

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden