Madonna für Louis Vuitton

Louis Vuitton Bags

Madonna für Louis Vuitton

Taschenwahnsinn: Die ersten Bilder des Photoshoots gibt es hier!

© Louis Vuitton

Pop-Ikone Madonna hat erneut einen großen Werbedeal an Land gezogen. Sie istdas neue/alte Werbegesicht für das Luxus-Label Louis Vuitton in derenHerbstkampagne.

Eingespieltes Team
Fotograf Steven Meisel, der Madonna schon 1992vor der Linse hatte, als er sie für ihr Skandalbuch "Sex" in Szene setze,zeigte sich für diese und auch für die vergangene Louis Vuitton Kampagneverantwortlich.

Jung und frisch wie nie
Klar, ein bisschenPhotoshop-Nachbearbeitung ist schon dabei, doch was Madonna in der neuenLouis Vuitton Herbstkampagne beim Shooting zeigt lässt uns wieder einmalstaunen. Sie sieht nicht aus wie 50, auch nicht wie 40 - nein eher wie 30.

Lila dominiert
Die Bilder zeigen Madonna in einem kurzengerafften Kleid mit hohen Lacklederstiefeln, 80er Jahre Rockerhandschuhenund einem etwas merkwürdig anmutenden Kopfschmuck in Form einer Masche. Ja,dieses Outfit kennen wir schon: Sie trug dasselbe Ensemble in Türkistönenbereits am rotenTeppich der Gala zur Ausstellungseröffnung von "The Model as Muse: EmbodyingFashion" in New York Anfang Mai.

Taschen-Wahnsinn
Im Vordergrund steht aber natürlich nichtMadonna selbst, sondern die exklusiven Taschen der neuen Herbstkollektiondes Luxus-Labels. Vielleicht wurde auch deshalb die Kampagne schlichter undwesentlich braver gestaltet, als dieletzte Früjahrs- und Sommer-Kampagne, in der sich Madonna in sehr sexy undprovokanten Posen vor der Kamera räkelte .

Gerüchten zufolge soll die Sängerin für die Kampagne knapp zehn MillionenEuro kassiert haben.