Luxustreter aus Kaschmir von den Olsen-Twins

The Row

Luxustreter aus Kaschmir von den Olsen-Twins

In Soho wurde letzte Woche doppelt gefeiert: Superga, der italienische Kult-Sneaker eröffnete seinen ersten Flagship Store in New York und die neue Linie, designt von Mary-Kate und Ashley wurde präsentiert.

Luxus
Aus keinem geringeren Material als Kaschmir wurde die  limitierte Luxus-Edition gestaltet. Sie sehen noch immer aus wie Superga, aber preislich sind sie „The Row“, wie das Label der Modezwillinge heißt.  So wird ein Paar zwischen 150 und 120 Euro kosten und in unauffälligen Nuancen von Grau, Blau, Schwarz und Weiß produziert werden. Doch kann man sich die Designerinnen selbst in den Schuhen vorstellen? Mary-Kate und Ashley sind nicht sehr groß und schwören daher auf High Heels.  Doch für den Schuhhersteller haben sie eine Ausnahme gemacht und auch vor der Presse laut werden lassen „wie bequem“ sie die Schuhe finden und wie gerne sie sie tragen. Mary-Kate und Ashley für Superga sollte man sich schnappen solange man sie sich noch leisten kann, schließlich werden sie derzeit in Amerika als hoffungsvollster Design-Nachwuchs gehandelt.

Die Modelle sind unter Anderem im Online-Shop von Colette erhältlich:

Diashow Olsens Superga-Sneakers

Superga by The Row

Superga by The Row

Superga by The Row

Superga by The Row

1 / 4

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden