Lanvin kleidet Minnie Maus ein

Minnie in Haute Couture

Lanvin kleidet Minnie Maus ein

Bei einer Modenschau in Disneyland wird Minnie Maus in einer Kreation von Lanvin auftreten.

Erstmals tritt Minnie Maus in Couture-Kreationen auf: Die Gefährtin von Micky Maus wird am Samstag in einem Kleid des Pariser Modehauses Lanvin bei einer Modeschau im Disneyland Paris über den Laufsteg stolzieren, teilte der Vergnügungspark am Dienstag mit. Entworfen hat die Roben der israelisch-amerikanische Modestar Alber Elbaz eigens für diesen Anlass. Unter ihnen ist ein Korsagenkleid in blauem Neopren, das mit Spiegeln und Schmuck besetzt ist.

Seit ihrem ersten Auftritt 1928 wurde Minnie stets von ihrem Erschaffer Walt Disney angezogen, der sie meist mit gepunkteten Kleidern und passender Haarschleife ausstattete. Die Lanvin-Aktion sei "eine Premiere in der Welt der Disneyfiguren", betonte Disneyland Paris. Minnie Maus zeigt sich ausschließlich in dem französischen Vergnügungspark in ihren Haute Couture Kleidern, bei allen anderen Auftritten weltweit behält sie ihre übliche Kleidung bei.

Minnies Auftritt ist Teil einer Modenschau, an der sich acht weitere Modeschöpfer und Bekleidungshäuser beteiligen. Darunter sind Phillip Treacy (Irland), Custo Barcelona (Spanien), Jean-Paul Knott (Belgien) und Olcay Gulsen (Niederlande).

Diashow: Disney-Brautkleider von Alfred Angelo

Disney-Brautkleider von Alfred Angelo

×