Lange Westen sind Trend

Es wird luftig!

Lange Westen sind Trend

Victoria macht es wieder einmal vor: Lange Westen sind die Trend-Teile für die Übergangszeit.

Es gibt einen triftigen Grund seine Oberarme in Form zu bringen: Wenn es nach den Designern geht, beliben sie nämlich nicht nur im Sommer unbekleidet. Überlange Westen sind das It-Teil der Saison. Von Dior über Célibe bis hin hin zu GIvenchy sind die Mäntel ärmellos. Auch Victoria Beckham hat auf der New Yorker Fashion Week  die Trend-Westen auf den Laufsteg geschickt. Den Look hat sie bereits selber im Herbst des Vorjahres getragen.

Wie trägt man's?
Minimalismus ist Trumpf: Damit der Look gelingt, sollte man auf starke Farben und gerade Schnitte setzen. Schnörkellose Eleganz und lässiger Chic bestimmen den Style. Wenn die Temperaturen es erlauben, tragen Sie die überlangen Westen unbedingt mit nackten Armen - Victoria Beckham macht es vor! Wer es etwas ungezwungener bevorzugt, kann die langen Westen getrost auch mit einem weißen T-Shirt kombinieren. Muster, Prints oder verspielte Elemente sollten Sie meiden - der Look bedarf nämlich eines maskulinen Touch. Die Haare im Sleek-Look nach hinten stylen und fertig!

Diashow: Die Trendwesten

Die Trendwesten

×