Lana Del Rey-Bag ist Verkaufshit

Trendtasche

Lana Del Rey-Bag ist Verkaufshit

Mulberry's Tasche benannt nach Sängerin Lana Del Rey war bereits am ersten Tag komplett ausverkauft.

Eine weitere Tasche erhält den Status einer It-Bag: die Mulberry-Bag, benannt nach Sängerin Lana del Rey, geht weg wie warme Semmeln! Wer hätte das von einer Newcomerin gedacht?

Die It-Bags
Doch das Konzept funktioniert seit Jahren immer wieder – den Verkauf einer neuen Tasche anzukurbeln, indem man sie nach einer berühmten Frau benennt und gleichzeitig die Frau damit zu einer Stilikone macht, ist eine alte Masche, die bereits bei der berühmten Birkin-Bag (benannt nach Jane Birkin), der Jackie-Bag (benannt nach Jacqueline Kennedy) und der "Lady" von Dior (benannt nach Lady Diana) angewendet wurde. Bis heute gelten diese Taschen als Klassiker und modisches Must Have für jede Dame, die etwas von Mode versteht.

Erfolgreicher Deal
Sängerin Lana Del Rey verzauberte mit ihrer Einzigartigkeit auch die Modewelt – das Label Mulberry benannte die Henkeltasche aus Straußenleder um 760 Euro nach ihr und es zahlte sich offenbar aus, denn ein Sprecher des Labels verriet der britischen Vogue: „Die dunkelbraune ist derzeit am beliebtesten, in unserem Flagship Store in der Bond Street war sie am ersten Tag bereits ausverkauft – aber mehrere Lieferungen kommen immer wieder nach. Wir denken, dass der zeitlose Style der Tasche  vielen gefallen wird und immer mehr lassen sich auf die Warteliste für die Tasche in den anderen Farben setzen: Petrol und Black Forest.“ Stars wie Sienna Miller und Jennifer Lawrence besitzen das begehrte Stück bereits.

Diashow: Top 10 It-Bags aller Zeiten

Top 10 It-Bags aller Zeiten

×